amarok Bedienung

25/04/2014 - 09:27 von Albrecht Mehl | Report spam
Ich stelle mir selbst eine einfache Aufgabe, scheitere aber klàglich und
bitte daher um Hilfe.

Aus dem Internet soll eine Radiosendung - sowohl live stream als auch
mediathek - gehört und gleichzeitig auf Festplatte aufgenommen werden.
Zur Verfügung habe ich

- opensuse linux 13.1
- kde 4.11.5
- amarok 2.8.0

In der amarok-Hilfe - F1 - lese ich viele blumige Worte über die
Fàhigkeiten und vielen, schönen Oberflàchen ... aber mir als Anfànger
mit amarok fehlen kurze, knackige 1-2-3-Anweisungen darüber, wo man was
einstellen kann, wo man was eingeben muss. Ich höre z.B. im Browser
Firefox ohne weiteres meinen Lieblingssender Deutschlandfunk, schaffe es
aber nicht, dasselbe im amarok zum Klingen zu bringen.

Hoffnungsvoll

A. Mehl
Albrecht Mehl |eBriefe an:mehlBEIfreundePUNKTtu-darmstadtPUNKTde
Veilchenweg 7 |Tel. (06151) 37 39 92
64291 Darmstadt, Germany|sehenswert - ungefàhr 'Wir einsam im All'
http://www.phrenopolis.com/perspect...index.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlenker
25/04/2014 - 12:42 | Warnen spam
* Albrecht Mehl schrieb:
Ich stelle mir selbst eine einfache Aufgabe, scheitere aber klàglich und
bitte daher um Hilfe.


[...]
Ich höre z.B. im Browser Firefox ohne weiteres meinen Lieblingssender
Deutschlandfunk, schaffe es aber nicht, dasselbe im amarok zum Klingen
zu bringen.



Das hilft bei Deinem Problem jetzt nicht weiter, aber viele Anbieter
versuchen mit Verschlüsselungstechnik und anbieterspezifischen
Fallstricken zu verhindern, dass Benutzer beliebige Abspielprogramme
einsetzen können. Mit anderen Worten, einfache Aufgaben entpuppen sich
manchmal als technisch ganz schön kompliziert.

Gruß, Heiko

Ähnliche fragen