amarok - kein gapless ogg playback?

05/11/2008 - 14:00 von Arno Wald | Report spam
Hi,

ich habe hier Amarok 1.4.10 (KDE 3.5.10) und mir ist gerade übel
aufgestoßen, dass Amarok beim Abspielen eines Albums zwischen den Tracks
immer eine "Stolper"-Lücke einbaute. Kann der Player etwa nicht gapless
abspielen? Das würde mich wundern, wo Amarok doch immer so sehr gelobt
wird.

Ich habe auch versucht, die Engine zu wechseln: yauap statt xine, was aber
nichts ànderte. Muss ich etwas anderes umkonfigurieren, gibt es einen Haken
in meinem System, oder kann es Amarok wirklich nicht, ohne Lücken zu
spielen?

(An den ogg-Files liegt es nicht. xmms2 spielt sie sauber durch)

Gruß,
Arno
 

Lesen sie die antworten

#1 Vitus Jensen
05/11/2008 - 23:22 | Warnen spam
Am Wed, 05 Nov 2008 14:00:02 +0100 schrieb Arno Wald:

ich habe hier Amarok 1.4.10 (KDE 3.5.10) und mir ist gerade übel
aufgestoßen, dass Amarok beim Abspielen eines Albums zwischen den Tracks
immer eine "Stolper"-Lücke einbaute. Kann der Player etwa nicht gapless
abspielen?



Du meinst die Funktionen, die man unter "Einrichten", "Wiedergabe"
konfigurieren kann? Übergang und Ausblenden.

Das würde mich wundern, wo Amarok doch immer so sehr gelobt wird.


...

Keine Ahnung ob der Player taugt, mir reicht er für's gelegentliche
Musikhören.

Vitus

Das blödeste an der Zensur ist das XXXXXXXXXXXXX

Vitus Jensen, Hannover, Germany, Earth, Milky Way, Universe (current)

Ähnliche fragen