AMD FX Power States beeinflussen

03/10/2014 - 01:30 von Marcel Mueller | Report spam
Hallo,

ich habe im Heimserver einen AMD 270 gegen einen FX4300 getauscht. Dabei
ist mir aufgefallen, dass der Idle-Verbrauch doch ziemlich hoch gegangen
ist. Neben den mehr Kernen scheint mit der neuen CPU auch der Idle Takt
von 800 MHz auf 1400 MHz angestiegen zu sein. Das ist nicht wirklich
schön. Kann man diese Taktfrequenzen irgendwie beeinflussen? Ich meine,
die CPU làuft doch mit Sicherheit auch noch mit 800 MHz. Weniger geht
doch eigentlich immer.

Das ganze Làuft unter Debian Wheezy. Woher weiß denn dessen CPU Govenor,
welche Spannungen und Taktfrequenzen er einstellen darf? Kann man daran
nicht irgendwie herumdrehen?


Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Tewes
03/10/2014 - 01:47 | Warnen spam
Marcel Mueller schrieb:

ich habe im Heimserver einen AMD 270 gegen einen FX4300 getauscht. Dabei
ist mir aufgefallen, dass der Idle-Verbrauch doch ziemlich hoch gegangen
ist.



AMD und Strom sparen, 2 Welten treffen aufeinander.


Bye Jörg

Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne
Mitwirkung von Juristen zustandegekommen sind.
(Charles de Gaulle)

Ähnliche fragen