AMD GraKa auf PAL-kompatible Frequenzen pimpen.

11/06/2013 - 09:51 von Marcel Müller | Report spam
Hallo,

ist es möglich eine AMD Onboard Grafikkarte (760G Chipsatz) per ModeLine
so weit zu ziehen, dass sie am VGA Port ein RGB-Signal mit interlaced
und PAL-kompatiblen Timing ausgibt?

Hintergrund: ich habe einen Server mit DVB-Karte und VDR im Keller und
würde gerne die nicht benötigte OnBoard-Grafik zur Bildausgabe für
Altgeràte nutzen. (Die neueren können ja direkt übers Netz zugreifen.)
Wenn ich erst mal ein RGB-Signal mit 15,6kHz HSync habe, kann ich es
durch einen UHF-Modulator jagen und in die Hausverteilung einspeisen.
Dadurch würde aus dem VDR faktisch eine Kopfstation.


Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
11/06/2013 - 10:25 | Warnen spam
Marcel Müller schrieb:

ist es möglich eine AMD Onboard Grafikkarte (760G Chipsatz) per
ModeLine so weit zu ziehen, dass sie am VGA Port ein RGB-Signal mit
interlaced und PAL-kompatiblen Timing ausgibt?



Nein, das können aktuelle Grafikchips nicht mehr. Beiß in den sauren
Apfel und gib 19EUR für einen Converter aus:

http://www.amazon.de/Geniatech-VGA-...B002IW2VGE

Gruß
Henning

Ähnliche fragen