AMD macht Fortschritte

03/10/2013 - 00:11 von Gabriel Schumann | Report spam
Hallo zusammen,

die Spezifikationen der aktuellen Radeon-Serien sind veröffentlicht
worden, was die Entwicklung der freien radeon-Treiber deutlich
voranbringen sollte:
http://www.golem.de/news/amd-doku-f...01937.html
(Sorry für den Zeilenumbruch)

Vielleicht wàchst AMD bald zum ernsthaften Konkurrenten zu Intel, was
die Entwicklung freier Treiber angeht; Ich würde es mir wünschen!

Gruß

Gabriel
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
05/10/2013 - 08:15 | Warnen spam
Hallo,

On 03.10.13 00.11, Gabriel Schumann wrote:
die Spezifikationen der aktuellen Radeon-Serien sind veröffentlicht
worden, was die Entwicklung der freien radeon-Treiber deutlich
voranbringen sollte:
http://www.golem.de/news/amd-doku-f...01937.html



Jetzt zàhlt für AMD wohl jeder Strohhalm.
Aber wer kaum noch CPUs verkaufen kann, tut sich halt auch mit den GPUs
schwer. Siehe nVidia.

(Sorry für den Zeilenumbruch)



?

Vielleicht wàchst AMD bald zum ernsthaften Konkurrenten zu Intel, was
die Entwicklung freier Treiber angeht; Ich würde es mir wünschen!



Ja, wàre nicht schlecht - falls sie dann noch existieren. Im Moment
mache ich mir ernsthafte Sorgen um AMD. Das wàre viel mehr Schade. Denn
ohne ernstzunehmenden Konkurrenten verkauft Intel bald nur noch
überteuerten Kram.

Paradoxerweise könnte das aber auch das Ende der x86-Plattform
einlàuten. Denn wozu braucht man einen blöden, teuren x86, wenn es ein
ARM auch tut. Die Tablets machen es doch vor. Und wenn man erst mal
erkannt hat, dass man auch ohne x86-Kompatibilitàt leben kann, gibt es
keinen Weg mehr zurück.


Marcel

Ähnliche fragen