AMD-Opteron , WinXP-SP2 und "/useptimer"

13/02/2008 - 21:15 von Günther Innerhofer | Report spam
Hallo.

Vorerst mein PC:
WinXP-SP2, AMD-Opteron180, nForce4-Ultra, geforce8800gt

Ich bin beim Spiel Spiel "Gothic-3" auch vom AMD-Dual-Core-Problem betroffen
(d.h. dass die Timer der beiden CPU-Kerne nicht mehr synchron laufen). In
irgendeinem Forum habe ich gelesen, dass man den Microsoft-Hotfix KB895256
draufspielen sowie dessen Aktivierung in der Registry durchführen soll und
auch den AMD-Dualcore-Fix installieren soll (bzw. in der "boot.ini" den
Eintrag "/useptimer" anhàngen), sowie den neuesten AMD-Prozessortreiber.

Da ich die ganzen Energiesparfunktionen und automatisches Runtertakten nicht
brauche, habe ich nur den "/useptimer"-Eintrag in die "boot.ini" eingefügt;
und das Problem ist seither nicht mehr aufgetreten.

Mich würde nun interessieren, welche Auswirkungen dieser Eintrag generell
sonst noch hat (Performanceeinbußen etc. ?). Des weiteren gibt es auf der
AMD-Homepage nur einen Fix für Prozessoren vom Typ Athlon-64-X2 und nicht
für AMD-Opteron, woraus ich schließe, daß der Bug bei diesen Prozessoren
eigentlich nicht auftreten sollte.

mfg
Günther Innerhofer
 

Lesen sie die antworten

#1 Günther Innerhofer
13/02/2008 - 21:22 | Warnen spam
auch den AMD-Dualcore-Fix installieren soll (bzw. in der "boot.ini" den
Eintrag "/useptimer" anhàngen), sowie den neuesten AMD-Prozessortreiber.



... hab mich verschrieben. Der Eintrag heißt "/usepmtimer".


mfg
Günther Innerhofer

Ähnliche fragen