AMD Phenom X3 drosseln

23/08/2015 - 00:45 von Markus Lesch | Report spam
Hola NG,

hier vorhandener AMD Phenom X3 soll im Betrieb manuell gedrosselt
werden.
Hintergrund:
Der Rechner làuft stàndig und ist für Fax/AB und kleinere
Macro-Aufgaben gedacht.
C&Q senkt zwar den Takt & den Multi wie vorgesehen, doch wen halt
kleine automatische Aufgaben ausgeführt werden wird wieder
hochgetaktet.
Also "rauf" & "runter", hunderte Mal am Tag.
Der Rechner muß aber bei seinen kleinen Aufgaben gar nicht hochgetaktet
werden, denn die Aufgaben, die er automatisch erledigt, können auch im
"Slow-Speed" erledigt werden.
Bei der letzten Single-Core-CPU habe ich da auf "CrystalCPUID"
zurückgegriffen, welches per Shortcut auf dem Desktop den
FSB/Multi/Vcore auf einen festen Wert gestellt hat, egal wie hoch oder
niedrig die Last war. Wollte man so an dem Rechner arbeiten, gab es ein
Shortcut mit dem man die dynamische Sache wieder freigab.
"CrystalCPUID" làuft aber leider mit dem X3 nicht und ein Umstellen im
Bios scheidet aus weil dann immer neu gestartet werden müßte.
Trotz intensiver Suche konnte ich (für Windows) nichts Vergleichbares
finden, hàttet Ihr da einen Tip für mich?
 

Lesen sie die antworten

#1 hannes wendelfinger
23/08/2015 - 22:54 | Warnen spam
On 23.08.2015 00:45, Markus Lesch wrote:
hier vorhandener AMD Phenom X3 soll im Betrieb manuell gedrosselt werden.
Hintergrund:



gibt eine amd gruppe

Ähnliche fragen