Amiga-Disketten am PC einlesen

13/05/2008 - 17:29 von Christian Brandt | Report spam
Gerade bin ich drüber gestolpert und weil es viel Jahre Vorurteile
wiederlegt leite ich es einfach weiter:

adfread kann Amiga-Disketten in einem PC unter Windows lesen.
http://www.winuae.net/

Dazu braucht man einen speziellen Treiber von http://simonowen.com/fdrawcmd/

Ausserdem kann man damit noch sehr viele andere Formate lesen, 1581,
OS/9 usw... das ist sozusagen Catweazel in Software, nur meine 1541
fehlt. Sobald ich in die Nàhe meines Windowsrechners und meines Amigas
komme werde ich das testen!

Fast zu gut um wahr zu sein...

Christian Brandt
 

Lesen sie die antworten

#1 Patric Mueller
13/05/2008 - 21:10 | Warnen spam
Christian Brandt schrieb:
Gerade bin ich drüber gestolpert und weil es viel Jahre Vorurteile
wiederlegt leite ich es einfach weiter:



Tut es leider nicht.

Du brauchst immer noch ein zweites Diskettenlaufwerk.

Aus der ReadMe.txt von adfread:
- PC mainboard must have hardware support for 2 floppy drives
Unfortunately most modern PC mainboards don't have B: drive motor
and select signals connected. MB is compatible if you can configure
both A: and B: drives in BIOS. (usually..)
- 2 non-USB floppy drives installed on the same cable

AFAIK ist die Auflistung unter
http://www.amigaforever.com/kb/3-118.html immer noch der Stand der
Technik.

Tschüss
Patric

Ähnliche fragen