AMPASSMETER, wer kennt das? *gruebel*

04/10/2007 - 13:36 von Thomas Schaerer | Report spam
Wem ist das sch einmal begegnet oder kennt es sonst, und weiss etwas dazu zu
sagen?:

Hier der Link:
"AMPASSMETER sniff and snifffor life"
http://www.ampassmeter.com/Home%20.html

Auf der WWW-Seite
http://www.ampassmeter.com/Produkte%20.html
liest man unter "Grundlagen und Funktionsnachweis":

Natürliche Strahlungen gab und gibt es zu allen Zeiten auf unseren
Planeten. Die Materie auf der Erde ist stàndiger Strahlung ausgesetzt, dabei
handelt es sich um terrestrische Strahlungen die aus der Erde bzw. aus dem
Kosmos kommen. Des weiteren beeinflusst eine Strahlenhülle - das Magnetfeld
unsere Erde. Ereignisse im Sonnensystem, dessen Magnetfeld und der
Milchstrasse beeinflussen darüber hinaus die Strahleneinflüsse auf unseren
Planeten.

Auch in der Geophysik sind anerkannte Strahlungsfelder als messbares
Verfahren in den neuesten Feldversuchen dargestellt. Der
Informationsaustausch von biologischen Systemen und Materie werden zur Zeit
von der Quantenmechanik- und Photonenforschung untersucht.

Denn jedes Medium hat eine charakteristische einzigartige Gitterstruktur
die eine individuelle Frequenzschwingung aufweist. Die Sniff-Finder gehen
mit dieser individuellen Schwingungsfrequenz in Resonanz und liefern so
das Resultat für optimale Suchergebnisse.

Also, ich bin jetzt mal gespannt auf die Reaktionen! ;-)

Gruss
Thomas
(Aendere "akz" mit "tardis" in der Mailadresse fuer Reply!)
*** 'de.sci.electronics' wurde am 07.02.2007 13 Jahre alt! ***
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Wabnig
04/10/2007 - 13:51 | Warnen spam
On 4 Oct 2007 13:36:32 +0200, Thomas Schaerer
wrote:

Wem ist das sch einmal begegnet oder kennt es sonst, und weiss etwas dazu zu
sagen?:

Hier der Link:
"AMPASSMETER sniff and snifffor life"
http://www.ampassmeter.com/Home%20.html

Auf der WWW-Seite
http://www.ampassmeter.com/Produkte%20.html
liest man unter "Grundlagen und Funktionsnachweis":

Natürliche Strahlungen gab und gibt es zu allen Zeiten auf unseren
Planeten. Die Materie auf der Erde ist stàndiger Strahlung ausgesetzt, dabei
handelt es sich um terrestrische Strahlungen die aus der Erde bzw. aus dem
Kosmos kommen. Des weiteren beeinflusst eine Strahlenhülle - das Magnetfeld
unsere Erde. Ereignisse im Sonnensystem, dessen Magnetfeld und der
Milchstrasse beeinflussen darüber hinaus die Strahleneinflüsse auf unseren
Planeten.

Auch in der Geophysik sind anerkannte Strahlungsfelder als messbares
Verfahren in den neuesten Feldversuchen dargestellt. Der
Informationsaustausch von biologischen Systemen und Materie werden zur Zeit
von der Quantenmechanik- und Photonenforschung untersucht.

Denn jedes Medium hat eine charakteristische einzigartige Gitterstruktur
die eine individuelle Frequenzschwingung aufweist. Die Sniff-Finder gehen
mit dieser individuellen Schwingungsfrequenz in Resonanz und liefern so
das Resultat für optimale Suchergebnisse.

Also, ich bin jetzt mal gespannt auf die Reaktionen! ;-)

Gruss
Thomas



Hab 10 Minuten auf der Webseite verbracht und NIX gefunden.
Außer daß er ein Leichtgewicht ist, der Sniffer.

Was detektiert der Sniffer?
Ich kann nur raten, vermutlich Hochfrequenz aller Rundfunksender
in der nàheren und weiteren Umgebung, setzt die empfangenen
Signale in einen Pfeifton um oder irgendsowas.
Nennt man ein "akustisches S-meter"

Weiß jemand mehr?
w.

Ähnliche fragen