AMR-Sensor mit 3D-Datenerfassung – Weitere Weltpremiere von Murata

03/02/2014 - 16:34 von Business Wire

AMR-Sensor mit 3D-Datenerfassung – Weitere Weltpremiere von MurataErmöglicht 360-Grad-Magnetfelderfassung mit gleichmäßiger Empfindlichkeit in alle Richtungen.

AMR-Sensor mit 3D-Datenerfassung – Weitere Weltpremiere von Murata

Murata Manufacturing Co., Ltd. (TOKYO:6981) (ISIN:JP3914400001) (im Folgenden „Murata“) hat den weltweit ersten AMR-Sensor mit 3D-Datenerfassung entwickelt, der 360-Grad-Magnetfelderfassung mit gleichmäßiger Empfindlichkeit in alle Richtungen unterstützt. Für die Magnetfelderfassung in einem dreidimensionalem Raum war bisher der Einsatz von mehreren verbundenen Magnetsensoren notwendig, mit dem neuen Sensor ist 3D-Magnetfelderfassung jedoch mit nur einem einzigen Gerät möglich.

Murata: World's first AMR Sensor with 3D Sensing Capabilities (Photo: Business Wire)

Murata: World's first AMR Sensor with 3D Sensing Capabilities (Photo: Business Wire)

Ein anisotroper Magnetwiderstandssensor (anisotropic magneto-resistance, AMR) ist ein magnetischer Sensor, der so beschaffen ist, dass er den magnetischen Wert entsprechend der Stärke eines Magnetfelds in eine bestimmte Richtung ändern kann. Solche Sensoren werden hauptsächlich in Anwendungen wie Mobiltelefonen und Notebooks, Offen/Geschlossen-Erkennung bei Kühlschränken und Türen und Rotationserkennung in intelligenten Strom-/Gas-/Wasser-Zählern verwendet.
Als Reaktion auf Feedback von Kunden, die auf den Bedarf an AMR-Sensoren mit 3D-Datenerfassung aufmerksam machten, stieg Murata 2013 in die Entwicklung solcher Geräte ein und nutzte dabei die Magnetsensortechnologie und das Know-how der NEC Corporation. Durch die Kombination der AMR-Elementgestaltungstechnologie und Schaltkreisgestaltungstechnologie von NEC und Murata mündete diese Arbeit in der erfolgreichen Entwicklung eines Sensors, der über 360-Grad-Magnetfelderfassung mit gleichmäßiger Empfindlichkeit in alle Richtungen verfügt. Ältere Magnetsensoren weisen nur eine gerichtete Empfindlichkeit auf, was sie für ungerichtete Magnetfelderfassung ungeeignet macht, da für 3D-Datenerfassungsanwendungen drei bis sechs Sensoren nötig wären. Der neue Sensor ermöglicht die Erfassung mit einem einzigen Gerät und hilft so dem Kunden, kompaktere und preiswertere Produkte zu entwerfen.

[Funktionen]
1. Ungerichtete Magnetfelderfassung über 360 Grad parallel zur Chip-Oberfläche.

2. Kompakte Abmessungen
Die kompakte Größe der Einheit von nur 1,45 × 1,45 × 0,55 mm wird durch die Verwendung von nur einem Element für ungerichtete Erfassung erzielt.

[Anwendungen]
• Magnetische Manipulationserkennung in Strom-, Gas- und Wasserzählern; Sicherheitsgeräte; Spielautomaten
• Mobiltelefon-Näherungsschalter bei Hörgeräten

[Teilenummer]
MRMS591A

 

[Elektrische Eigenschaften]

Hinweis: Leistung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Kann ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Elektrische Eigenschaften/Absolute Spannungsfestigkeit (Ta = +25 oC Vcc = 3,3 V)

    Parameter   Symbol   Bedingungen   Min.   Typ.   Max.   Einheit
1   Versorgungsspannung   Vcc     2,7   3,3   4,0   V
2   Absolute maximale Versorgungsspannung 6,0 V
3   Stromverbrauch IAVE Durchschnitt

Vcc=3,3 V

5 uA
4   Betriebsmagnetfeld Hon +25 ℃ 5,0 mT
-20~+70 oC 6,0
Hoff +25 ℃ 0,8    
  -20~+70 oC 0,5    
5   Hochpegelausgang

VOH

Iout=+1 mA 3,0 V
6   Niedrigpegelausgang

VOL

Iout=+1 mA 0,3 V
7   Betriebstemperaturbereich -20 +70 oC
8   Lagertemperaturbereich       -40     +125   oC

Hinweis: 4. Betriebsmagnetfeldwerte sind konvertierte Werte parallel zur Chip-Oberfläche.

 

[Produktion]
Beginn der Musterlieferungen ist für Februar 2014 geplant.
Beginn der Massenproduktion im Yamanashi-Werk der Kanazawa Murata Manufacturing Co., Ltd. ist für April 2014 geplant (500.000 Einheiten pro Monat).

[Musterpreis]
50 Yen

Murata im Überblick
Murata Manufacturing Co., Ltd. ist ein weltweit führender Entwickler, Hersteller und Anbieter von keramikbasierten passiven Elektronikkomponenten und -lösungen sowie Kommunikations- und Stromversorgungsmodulen. Mit einem jährlichen Umsatz von 681 Milliarden Yen (etwa 6,8 Milliarden US-Dollar) widmet sich Murata der Entwicklung fortschrittlicher Elektronikmaterialien und innovativer, multifunktionaler High-Density-Modulen. Das Unternehmen verfügt über Fertigungsstätten und Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Murata unter http://www.murata.com/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Murata Manufacturing Co., Ltd.
Akiko Fukuda, +81-75-955-6786
Abteilung Unternehmenskommunikation
pesec_mmc@murata.co.jp


Source(s) : Murata Manufacturing Co., Ltd.

Schreiben Sie einen Kommentar