An ein Dataset angeschlossene DB zur Laufzeit ändern

20/12/2007 - 11:11 von Dirk Wölfel | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe mittels Visual Studio 2005 meinem Projekt ein Dataset
hinzugefügt und einige DataTables mit Verbindug zur Datenbank
erstellt. Visual Studio erstellt ja automatisch nun einen Haufen Code
zur Bearbeitung dieser Daten (unter anderem auch einen fest
verdrahteten ConnectionString).

Was muss ich jetzt tun um dem User zur Laufzeit zu ermöglichen eine
andere DB (Access) auszuwàhlen, so dass der DataSet dann diese DB
verwendet. Struktur der Datenbank muss natürlich identisch sein.

Vielen Dank,

Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
20/12/2007 - 12:13 | Warnen spam
"Dirk Wölfel" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo zusammen,

ich habe mittels Visual Studio 2005 meinem Projekt ein Dataset
hinzugefügt und einige DataTables mit Verbindug zur Datenbank
erstellt. Visual Studio erstellt ja automatisch nun einen Haufen Code
zur Bearbeitung dieser Daten (unter anderem auch einen fest
verdrahteten ConnectionString).

Was muss ich jetzt tun um dem User zur Laufzeit zu ermöglichen eine
andere DB (Access) auszuwàhlen, so dass der DataSet dann diese DB
verwendet. Struktur der Datenbank muss natürlich identisch sein.
___

Hi Dirk,
im einfachsten Falls brauchst du nur eine Instanz dieses DataSet's erstellen
und mit den üblichem Mitteln (Connection-Objekt, Command-Objekt, ggf.
Parameter-Objekte und DataAdapter) füllen. Im Connection-Objekt kannst du
den gewünschten ConnectionString angeben.

Wenn du eine TableAdapter nutzen willst, dann kannst du dem TableAdapter
eine Connection-Objekt mit dem gewünschten ConnectionString zur Nutzung
zuweisen.

Mit einer partiellen Klasse kannst du direkt auf die Member des TableAdapter
zugreifen und eine eigen Eigenschaft/Methode zur Zuweisung des
ConntectionStrings einbauen.


Viele Gruesse

Peter

Ähnliche fragen