An meine Freunde die Kettenhunde gerichtet,

19/08/2011 - 15:28 von Aguirre | Report spam
die an der langen Kette das hohe Haus zur fröhlichen
Wissenschaft bewachenden glückseeligen reinen Empirikern.
Habt ihr schon Zuneigung von eurem Herrchen heute bekommen?
Nur die Frage ist wer ist euer Herrchen?
Seit ihr es etwa selbst? Euer eigenes Herrchen?
Selbst auf die Gefahr hin das ich hier als Empirie Gegner erscheinen
mag, seien euch ein paar Sachen gesagt.
Wer sich immer nur in der Empirie suhlt kommt nicht aus dieser raus.
Also was erforscht ihr was man nicht schon eh weiß?
Ach so ihr geht dem als Job nach als Broterwerb.
Wer ist euer Auftragsgeber?
Wer bezahlt euch?
Oder geht ihr nur eurem Interesse nach?
Na denn.
 

Lesen sie die antworten

#1 York Maier
19/08/2011 - 15:57 | Warnen spam
"Aguirre" schrieb:

Also was erforscht ihr was man nicht schon eh weiß?



Ist es denn so, dass alles was geforscht wird, etwa am CERN oder
in der Astronomie, bereits bekannt ist? Welche Verschleuderung
von Steuergeldern wàre das! Erhellst Du mich?

Ach so ihr geht dem als Job nach als Broterwerb.



Ist das denn böse?

Y.

Ähnliche fragen