Analoge Fotokamera mit Fehlfokus

03/11/2014 - 18:54 von Hans-Werner Kneitinger | Report spam
Hallo zusammen,
eine, vielleicht dumme, Frage. Ich habe eine analoge Kamera Minolta
X-300. Jetzt meine ich beobachtet zu haben, das ich beim fokussieren im
Nahbereich einen Fehlfokus habe.

Ist das überhaupt bei einer MF mit Prismenscheibe möglich?
cu
hawe
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Gerkens
03/11/2014 - 19:03 | Warnen spam
Am 03.11.2014 um 18:54 schrieb Hans-Werner Kneitinger:

Hallo zusammen,
eine, vielleicht dumme, Frage. Ich habe eine analoge Kamera Minolta
X-300. Jetzt meine ich beobachtet zu haben, das ich beim fokussieren im
Nahbereich einen Fehlfokus habe.

Ist das überhaupt bei einer MF mit Prismenscheibe möglich?



Je nachdem, wie bei der Minolta die Suchermattscheibe montiert ist,
kann das u.U. einfach zu beheben sein.

Schau mal bei abgenommenem Objektiv oben in den Spiegelkasten, ob die
Mattscheibe richtig drin sitzt. Bei AF Kameras mit Wechselmattscheibe
hat man, wenn man diese entfusselt und den Rahmen nicht wieder richtig
eingerastet hat, den Fall, dass es im Sucher so aussieht, als làge der
Fokus daneben, der AF seinen Job aber tatsàchlich gut macht.

Dadurch bin ich bei meiner F801s mal über einen solchen Fall gestolpert,
dachte an einen Fehler beim AF, sah dann die Ursache. Da war es mit
einem leichten Klick getan.

Schöne Grüße
Jürgen Gerkens

Ähnliche fragen