analogen telefone wollen manchmal nicht

03/09/2007 - 00:07 von Torsten Curdt | Report spam
Ich bin leider ein wenig Ratlos:

Wir hatten eine gute alte Euracomm. Nichts geàndert. Irgendwann fing es
an, dass Leute anriefen und sie uns nicht mehr verstehen konnten. Nur
in eine Richtung - wie übersteuert. Zum Test habe ich dann einfach noch
ein ISDN-Telefon angeschlossen, dass seitdem einwandfrei funktioniert.
Ich dachte es ist dann vielleicht einfach die Telefonanlage die Ihren
Geist aufgegeben hat. Also Anlage weg und durch einen a/b-Adapter
ersetzt. (War eh ein wenig überdimensoniert.) An dem hàngt jetzt noch
ein analoges Telefon und ein FAX. Das funktionierte alles auch eine
Weile. Doch jetzt haben wir wieder die gleichen Probleme. Sowohl beim
FAX also auch beim analogen Telefon. Mal funktioniert es, mal kommt nur
verzerrtes Rauschen beim Anrufer/Angerufenem an ...und mir gehen die
Ideen aus.

Ein Anschluss-Problem kann es ja scheinbar nicht sein. ISDN Telefon
funktioniert. DSL funktioniert auch. Am analogen Telefon liegt es ja
scheinbar auch nicht. Mehrere probiert und auch für das FAX gilt:
manchmal funktioniert es ja. An der Anlage lag es ja scheinbar auch
nicht. Die hab ich ja auch gegen einen a/b-Adapter ausgetauscht.
Besonders diese Willkür, dass es mal funktioniert und mal nicht, macht
mich wahnsinnig.

Jemand einen Tipp wie ich der Sache auf den Grund gehen könnte?

Gruss
Torsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Renoth
03/09/2007 - 09:11 | Warnen spam
Mon, 3 Sep 2007 00:07:21 +0200, Torsten Curdt hat
geschreibselt:

Ich bin leider ein wenig Ratlos:

Wir hatten eine gute alte Euracomm. Nichts geàndert. Irgendwann fing es
an, dass Leute anriefen und sie uns nicht mehr verstehen konnten. Nur
in eine Richtung - wie übersteuert. Zum Test habe ich dann einfach noch
ein ISDN-Telefon angeschlossen, dass seitdem einwandfrei funktioniert.
Ich dachte es ist dann vielleicht einfach die Telefonanlage die Ihren
Geist aufgegeben hat. Also Anlage weg und durch einen a/b-Adapter
ersetzt. (War eh ein wenig überdimensoniert.) An dem hàngt jetzt noch
ein analoges Telefon und ein FAX. Das funktionierte alles auch eine
Weile. Doch jetzt haben wir wieder die gleichen Probleme. Sowohl beim
FAX also auch beim analogen Telefon. Mal funktioniert es, mal kommt nur
verzerrtes Rauschen beim Anrufer/Angerufenem an ...und mir gehen die
Ideen aus.

Ein Anschluss-Problem kann es ja scheinbar nicht sein. ISDN Telefon
funktioniert. DSL funktioniert auch. Am analogen Telefon liegt es ja
scheinbar auch nicht. Mehrere probiert und auch für das FAX gilt:
manchmal funktioniert es ja. An der Anlage lag es ja scheinbar auch
nicht. Die hab ich ja auch gegen einen a/b-Adapter ausgetauscht.
Besonders diese Willkür, dass es mal funktioniert und mal nicht, macht
mich wahnsinnig.



Wenn ich nicht irre, wurde so ein Problem bei mir dadurch gelöst, dass
ich bei der T einen neuen Splitter bekam. Die Dinger scheinen schon
mal einen Knacks zu haben, oder bekommen.
b.g.
Peter

Ähnliche fragen