analoger Telephonanschluß + DSL 6000 RAM

20/01/2013 - 18:58 von M G Berberich | Report spam
Hallo,

beauftragt wurde DSL unter Beibehaltung des analogen
Telephonanschlussen. Jetzt steht in der Übersicht im Kundencenter beim
Auftrag:

Call & Surf Comfort (5) Standard
DSL 6000 RAM

Ist das so in Ordnung, oder will die Telekom jetzt VoIP-Telephonie
schalten?

MfG
bmg
„Des is völlig wurscht, was heut beschlos- | M G Berberich
sen wird: I bin sowieso dagegn!“ | berberic@fmi.uni-passau.de
(SPD-Stadtrat Kurt Schindler; Regensburg) | www.fmi.uni-passau.de/~berberic
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Landenberger
20/01/2013 - 19:21 | Warnen spam
"M G Berberich" schrieb am 20.01.2013 um 18:58:54:

beauftragt wurde DSL unter Beibehaltung des analogen
Telephonanschlussen. Jetzt steht in der Übersicht im Kundencenter beim
Auftrag:

Call & Surf Comfort (5) Standard
DSL 6000 RAM

Ist das so in Ordnung, oder will die Telekom jetzt VoIP-Telephonie
schalten?



Das ist in Ordnung. Der Zusatz "Standard" bezeichnet einen konventionellen
Analoganschluss.

RAM steht für "Rate Adaptive Mode". Dabei wird die DSL-Sync-Datenrate
dynamisch an die Leitungskapazitàt angepasst. Speziell an Leitungen mit
höherer Dàmpfung und/oder geringerem Signal-/Rauschabstand lassen sich damit
höhere Bandbreiten erzielen als mit dem früher eingesetzten "fixed rate mode".

Gruß

Michael

Ähnliche fragen