->Analoges Aktivfilter UAF42

21/12/2007 - 13:37 von tobias.frauenrath | Report spam
Hallo NG,

seid einiger Zeit setze ich den UAF42AP von BB/TI erfolgreich ein.
Doch leider ist er erst wieder in 26 Wochen laut BB Homepage
Lieferbar. Auch Reaseller wie Farnell können ihn zZ nicht bekommen.
Meine Frage ist: Gibt es àhnliche Chips? Pinnkompatibel oder nicht ist
erst mal egal. Oder sollte ich wirklich auf eine wesentlich
umfangreichere DSP Lösung bei einer ordinàren Tiefpassfilter Anwendung
umschwenken?

Vielen Dank, Tobias.
 

Lesen sie die antworten

#1 Rafael Deliano
21/12/2007 - 13:48 | Warnen spam
UAF42AP


http://focus.ti.com/docs/prod/folde...uaf42.html

Meine Frage ist: Gibt es àhnliche Chips?


Die historischen AF100 AF150 AF151 gibts noch bei ebay, aber noch
exotischer.

Pinnkompatibel oder nicht ist erst mal egal.


Es sind Operationsverstàrker denen man engtolerierte Widerstànde
und 1000pF ±0.5% Kerkos draufgepackt hat.
D.h. Board passend umlayouten und Kerkos und Widerstànde
und normale OPs nehmen.
Geringfügiger technische Verschlechterung wird durch pekuniàre
Verbesserung kompensiert.

MfG JRD

Ähnliche fragen