Analoges Telefon und Router Speedport W 723V Typ B

21/09/2013 - 09:38 von Eberhard | Report spam
Hallo,

ich habe eine Frage zum Router Speedport W 723V Typ B und die Nutzung eines analgoen Telefons.

Wir haben in unserem Haus keine Buchsen mehr für einen normalen TAE Stecker in den man ein analoges Telefon einstecken kann, sondern nur normale LAN Buchsen.

Die Telekom sagt, dass wir über VOIP telefonieren und wir können auch den TAE Stecker unseres analogen Telefons direkt in den Router einstecken und damit telefonieren. Allerdings befindet sich der Router im Keller, daher wollen wir gerne das Telefon über eine der LAN Buchsen im EG verwenden. Ich habe auch einen RJ45-auf-TAE-Adapter besorgt. Ich habe diesen testweise direkt in einen LAN Anschluss des Routers gesteckt und unser Telefon angeschlossen. Es funktioniert aber nicht. Habt Ihr eine Idee was ich nun noch machen kann? Der Adapter hat nur vier Adern die LAN Buchsen haben alle 8 Adern.

Gruss Eberhard
 

Lesen sie die antworten

#1 ds_Dieter_Schultheis
21/09/2013 - 10:16 | Warnen spam
Am 21.09.2013 09:38, schrieb Eberhard:
Hallo,

ich habe eine Frage zum Router Speedport W 723V Typ B und die Nutzung eines analgoen Telefons.

Wir haben in unserem Haus keine Buchsen mehr für einen normalen TAE Stecker in den man ein analoges Telefon einstecken kann, sondern nur normale LAN Buchsen.

Die Telekom sagt, dass wir über VOIP telefonieren und wir können auch den TAE Stecker unseres analogen Telefons direkt in den Router einstecken und damit telefonieren. Allerdings befindet sich der Router im Keller, daher wollen wir gerne das Telefon über eine der LAN Buchsen im EG verwenden. Ich habe auch einen RJ45-auf-TAE-Adapter besorgt. Ich habe diesen testweise direkt in einen LAN Anschluss des Routers gesteckt und unser Telefon angeschlossen. Es funktioniert aber nicht. Habt Ihr eine Idee was ich nun noch machen kann? Der Adapter hat nur vier Adern die LAN Buchsen haben alle 8 Adern.

Gruss Eberhard





Diese Frage ist hier im WLAN Bereich nicht richtig. Gehört in den Router
bzw. VoIP oder Telefonbereich. Beantworte die Frage trotzdem.

Wenn du diesen passiven Kabel-Adapter an einen der vier LAN Ports vom
Router / Speedport anschließt, wird dein Telefon mit einem LAN Anschluss
und nicht mit einem der beiden analogen Telefonanschlüsse vom Speedport
W 723V verbunden.

Das kann überhaupt nicht funktionieren.

Wenn du die LAN (RJ 45) Anschlussdose in einem anderen Raum per
LAN/RJ-45 Kabeladapter für dein analoges Telefon nutzen möchtest, Musst
du auch am Router einen passenden Adapter (mit analogem TAE Stecker auf
RJ-45) verwenden. Diese Leitung darfst / kannst du dann aber nicht
gleichzeitig als Datenleitung zu einem Computer / anderem Netzwerk-Geràt
(z.B. Drucker mit LAN Anschluss oder NAS) verwenden.

Gigabit LAN mit bis zu 1000 MBit/s benötigt alle 8 Adern eines LAN
Kabels. Nur für Fast Ethernet mit max 100 MBIT/s reichen vier Adern aus.
Mit Adaptern (an beiden Enden der LAN Leitung) könnte man diese 4 Adern
für z.B. Telefonleitungen mitnutzen. Leider hat das einige
Nebenwirkungen auf die LAN Datenverbindung. Im Extremfall werden bei
dieser Konstellation so viele Übertragungsfehler verursacht, das
Datenverbindung über diese Leitung verhindert werden.


Alternative:

Man könnte neben dem VoIP/analog Wandler im Speedport Router an dessen
LAN Ports einen weiteren elektronischen VoIP Adapter extern anschließen
und an dessen analogen Ports das Telefon nutzen. Dann muss man aber die
VoIP Telefonie nicht im direkt mit dem Internet (der DSL Leitung)
verbundenen Speedport Router, sondern im zusàtzlichen VoIP Adapter
(entsprechend dessen Bedienungsanleitung) einrichten.

In der Regel nutzt man als Privatmensch hierfür wegen der Geràtekosten
einen zusàtzlichen per LAN (nicht DSL) am Hauptrouter angeschlossenen
Router mit VoIP Telefonie Unterstützung. Zusàtzlich muss man in der NAT
Firewall vom Hauptrouter (z.B. dein Speedport) noch die vom SIP/VoIP
Telefonie Dienst benötigten Portnummern freigeben. Nur für den VoIP
Adapter im Hauptrouter muss man sich nicht um die NAT Einstellungen kümmern.


MfG
Dieter

Ähnliche fragen