Analogix demonstriert Produktlinie eDP TCON für Tablets und Notebooks an IDF 2014

09/09/2014 - 13:00 von Business Wire

Analogix demonstriert Produktlinie eDP TCON für Tablets und Notebooks an IDF 2014Die eDP-TCON-Produkte entsprechen der Marktnachfrage nach höherer Auflösung und ultraniedrigem Stromverbrauch bei den Displays heutiger Mobilgeräte.

Das Unternehmen Analogix Semiconductor, Inc., hat heute die Verfügbarkeit seiner PSR-fähigen TCONs (Timing Controllers) mit Ultra-HD-Auflösung und seiner Mainstream-TCONs mit eingebettetem DisplayPort (eDP) bekannt gegeben, mit denen Hersteller von Mobilgeräten die Akkulaufleistung unter allen Nutzungsbedingungen verlängern können, während gleichzeitig ein kontinuierlicher Fluss qualitativ hochwertiger Videos auf Displays von Mobilgeräten mit immer höherer Auflösung ermöglicht wird.

Mit dem für den Gebrauch in Mobilgeräten konzipierten eDP wird gleichzeitig der Stromverbrauch des Prozessors als auch des Displays reduziert. Außerdem verfügen die TCONs über enorm schnelle Point-to-Point-Schnittstellen, um Auflösung und Punktabstand des Bildschirmglases zu maximieren.

Bei den neuen Mainstream-eDP-TCONs ANX1701 und ANX1772 wird die Gapless™-Struktur von Analogix verwendet, um den Stromverbrauch hochauflösender Displays von Mobilgeräten zu minimieren, während ein kontinuierlicher Fluss von Videos auf dem Display ermöglicht wird – unabhängig vom Zustand von Hauptprozessor, Grafikprozessor, Akku oder sonstigen Systemkomponenten.

Die TCONs ANX2875 und ANX2806 mit Ultra-HD-Auflösung und PSR-Kapazität („Panel Self-Refresh“) optimieren die Display-Leistung des Mobilgeräts und verlängern die Akkulaufleistung. PSR ist eine Funktion der eDP-Version 1.3 und funktioniert durch Speichern des Videos in einem Zwischenspeicher, sodass der Grafikprozessor bei leichter Nutzung ausgeschaltet werden kann, womit der durchschnittliche Energieverbrauch dieser Modelle deutlich gesenkt wird.

„High-End-Smartphones sollen Bildschirmauflösungen von Full HD (1920 x 1080) oder höher haben. Bei so hohen Auflösungen ist eDP die effizienteste Methode, hochauflösende Videos vom Hauptprozessor auf den Bildschirm des Mobilgeräts zu übertragen, denn eDP liefert die beste Videoqualität, während gleichzeitig der Stromverbrauch für jedes einzelne Pixel gesenkt wird“, sagte Andre Bouwer, Marketingvorstand bei Analogix.

Lösungen mit der neuesten eDP-TCON-Technologie von Analogix sind diese Woche auf dem Intel Developer Forum (IDF) 2014 am Analogix-Stand Nr. 752 zu sehen.

Analogix ist der führende Anbieter von DisplayPort-kompatiblen Halbleitern und IP-Produkten, die in Notebooks, Tablets und anderen Mobilgeräten eingesetzt werden. Der DisplayPort-Standard ist eine innovative digitale Schnittstelle im Paketformat für hochauflösende Video- und Audioformate, der von der Video Electronics Standards Association (VESA) entwickelt wurde.

Über Analogix Semiconductor

Analogix Semiconductor, Inc., entwickelt und fertigt Halbleiter für den digitalen Multimedia-Markt. Die Palette reicht von tragbaren Geräten wie Smartphones bis zu leistungsstarken Grafikkarten und großen, hochauflösenden Monitoren. Analogix ist der Marktführer bei der Bereitstellung von Halbleiterlösungen für Schnittstellen mit durchgehender Konnektivität über DisplayPort, inklusive der SlimPort-Produktgruppe, und das Unternehmen ist ein Branchenführer bei Controllern für Displays von Mobilgeräten, wie beispielsweise die enorm schnellen Timing-Controller-Lösungen mit niedrigem Stromverbrauch. Weitere Informationen finden Sie unter www.analogix.com und www.slimportconnect.com, oder folgen Sie uns auf Twitter @Analogix und @SlimPortConnect.

Analogix, SlimPort und Gapless sind Marken oder eingetragene Marken von Analogix Semiconductor, Inc. Alle übrigen Marken oder Handelsnamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ansprechpartnerin für Medien bei Analogix
Gratia Stefan, +1-408-988-8848
marcom@analogix.com


Source(s) : Analogix Semiconductor, Inc.