Analysis Services 8.0

11/03/2009 - 08:39 von Michael Paris | Report spam
Hallo, zusammen,

wir setzen den SQL-Server 8.0 zusammen mit den Analysis Services unter
Windows 2003 ein. Seit der Heraufsstufung zum DC können sich die
normalen Benutzer nicht mehr mit den OLAP-Cubes verbinden, obwohl sich
an den Rollen nichts geàndert hat.

Für Benutzer, die Mitglied in der Gruppe der Domànen Administratoren
sind, ist der Zugriff weiterhin möglich.

Ich habe keine Möglichkeit gefunden, den Grund für die Ablehnung der
Verbindung in einem Protokoll anzeigen zu lassen. Welche Rechte müssen
ggfs. noch zusàtzlich gesetzt werden? Wo kann ich detaillierte
Informationen protokollieren? Die lokalen Gruppen und Benutzer sind ja
seit der Umstellung zum DC entfernt. Hàngt das Problem möglichweise
hiermit zusammen?

Viele Grüße
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
11/03/2009 - 09:16 | Warnen spam
Hallo Michael,

Michael Paris schrieb:
wir setzen den SQL-Server 8.0 zusammen mit den Analysis Services unter
Windows 2003 ein. Seit der Heraufsstufung zum DC können sich die
normalen Benutzer nicht mehr mit den OLAP-Cubes verbinden, obwohl sich
an den Rollen nichts geàndert hat.
Für Benutzer, die Mitglied in der Gruppe der Domànen Administratoren
sind, ist der Zugriff weiterhin möglich.



Ein àhnliches Problem wird noch für NT 4.0 beschrieben in
<URL:http://support.microsoft.com/kb/826310>
"BUG: You cannot connect to a SQL Server 2000 Analysis Services computer
after you install Analysis Services Service Pack 3"

und die Lösung sollte sich auch hier anwenden lassen.
Das dort genannte SP3 ist mittlerweile durch SP4 und
diverse Hotfixes abgelöst worden.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen