Andere WLAN-Karte in EEE?

27/09/2010 - 23:04 von Stefan Blumenrath | Report spam
Hallo,
ich habe einen EEE 1000H, dessen WLAN mir unter XP immer mal wieder
abhanden kommt (immer mal wieder ein Verbindungsabbruch, nur behebbar
durch deaktivieren/aktivieren der WLAN-Karte). Die verbaute Karte ist
IIRC eine Ralink RT2790. /Eigentlich/ funktioniert das Ding, d.h. unter
Linux kommt es nicht zu diesen Aussetzern.
Der Treiber unter XP ist der aktuelle 3.1.8.0 von Ralink.

Nun steht bei dem EEE ein Lüfterwechsel an, wenn ich das Ding eh einmal
aufhabe, könnte ich auch ein neues W-LAN Modul einbauen. Gibt es welche,
die a) in den vorhandenen Platz passen und b) zuverlàssig unter XP und
Ubuntu funktionieren?

Achtung: X-Post: dchnw & dcsn Fup2 dchnw, ggf. bitte anpassen.

Schöne Grüße
Stefan

_________________________________
/ Die Opfergalerie einer Katze \
<http://www.der-mut-macher.de/og.php>
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Wilhelm Kuhn
27/09/2010 - 23:25 | Warnen spam
Stefan Blumenrath schrieb :
Hallo,
ich habe einen EEE 1000H, dessen WLAN mir unter XP immer mal wieder
abhanden kommt (immer mal wieder ein Verbindungsabbruch, nur behebbar
durch deaktivieren/aktivieren der WLAN-Karte). Die verbaute Karte ist
IIRC eine Ralink RT2790. /Eigentlich/ funktioniert das Ding, d.h. unter
Linux kommt es nicht zu diesen Aussetzern.
Der Treiber unter XP ist der aktuelle 3.1.8.0 von Ralink.



Treiber und Ralink WLAN Konfigurationsprogramm de-installieren,
dann Hardware suchen lassen, nur den Treiber von der Ralink CD
installieren und das Windows WLAN Konfigurations Menue nehmen.

Zwei Konfigurationprogramme, (Ralink und Windows) nebeneinander machten
mir einigen Ärger.

Gruß
Karl Wilhelm Kuhn

Ähnliche fragen