Anderen Rechner »her« sichern mit rsync

12/11/2013 - 10:01 von Başar Alabay | Report spam
Hallo,

kann man mit rsync einen fremden Rechner im Netzwerk (ich denke da an
einen Raspberry Pi) auf den Desktop Rechner, an dem man sitzt,
inkrementell in ein Verzeichnis sichern?

Ich kenne als GUI bisher nur BackupList+ … mir scheint aber, daß bei
remote Backups der Hauptgedanke immer/oft ist, den »Rechner vor Ort« auf
einen anderen zu sichern, statt umgekehrt.

Was wàre da der Ansatz? Und ginge es auch mit GUI, um – àhnlich wie bei
TimeMachine – ggf. einen bestimmten Snapshot zurückzuspielen? Ich nehme
an, daß man wohl vorher ein Image der SD Karte zurückspielen muß. Bei
einer 4 GB SD Karte geht das Erstellen eines Images via dd schon circa
eine Stunde. Bei 32 GB ist das ja dann schon fast indiskutabel. Das
durch gzip pipen, um den benötigten Platz einzusparen, dürfte das *noch*
indiskutabler machen. Wie macht Ihr das? Wenn Ihr es macht? :-)

B. Alabay

http://www.thetrial.de/
ケディエ・ばく・ハヤテ・あんら
 

Lesen sie die antworten

#1 usenet-junk
12/11/2013 - 23:04 | Warnen spam
Ba?ar Alabay wrote:
kann man mit rsync einen fremden Rechner im Netzwerk (ich denke da an
einen Raspberry Pi) auf den Desktop Rechner, an dem man sitzt,
inkrementell in ein Verzeichnis sichern?



Klar geht das, entsprechende Zugriffsrechte vorausgesetzt. Die
remote-Seite kann nicht nur Ziel sondern alternativ auch Quelle sein.
Die manpage von neueren Versionen nennt das auch ausdrücklich push und
pull:

Access via remote shell:
Pull: rsync [OPTION...] [USER@]HOST:SRC... [DEST]
Push: rsync [OPTION...] SRC... [USER@]HOST:DEST

Access via rsync daemon:
Pull: rsync [OPTION...] [USER@]HOST::SRC... [DEST]
rsync [OPTION...] rsync://[USER@]HOST[:PORT]/SRC... [DEST]
Push: rsync [OPTION...] SRC... [USER@]HOST::DEST
rsync [OPTION...] SRC... rsync://[USER@]HOST[:PORT]/DEST

Was wàre da der Ansatz? Und ginge es auch mit GUI, um – àhnlich wie bei
TimeMachine – ggf. einen bestimmten Snapshot zurückzuspielen?



Eine fertige Lösung in einfach und dennoch elegant wàre zB BackupPC
http://backuppc.sourceforge.net/
das u.a. rsync nutzen kann. Für nur einen einzelnen Client vermutlich
eher oversized. Und arbeitet dateibasiert, nicht mit kompletten Images.

Das ganze ist aber hier eigentlich ziemlich off-topic.

Gruß
Martin
Martin Schwarz * Karlsruhe, Germany * http://kuroi.de/

Ähnliche fragen