Anderes Programm aufrufen und Hotkeys ausführen

25/12/2008 - 23:02 von Marion Scheffels | Report spam
Nochmals Fröhliche Weihnachten!

Kann ich aus einem Makro heraus
- das (laufende) Programm "agent.exe" ansprechen
- den Hotkey "n" betàtigen (skip to next unread message) und
- die Hotkeys Strg+a (select all) und Strg+c (copy) ausführen?
Wie mache ich das?

Danke!
MarionS
einwegadresse@marions.de

"Darf ich Ihnen unseren Zehnerpack anbieten?"
"Wieviel sind denn da drin?"
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
26/12/2008 - 08:24 | Warnen spam
Grüezi Marion

Marion Scheffels schrieb am 25.12.2008

Kann ich aus einem Makro heraus
- das (laufende) Programm "agent.exe" ansprechen



Biete 'agent' denn VB(A)-Zugriff, sprich ist es möglich diesen
programmgesteuert zu bedienen?
Dann könntest Du ev. mit GetObject() auf die laufende Instanz zugreifen.

- den Hotkey "n" betàtigen (skip to next unread message) und
- die Hotkeys Strg+a (select all) und Strg+c (copy) ausführen?



...denn dies ist ansonsten nur mit dem (àusserst unsicheren) SendKeys()
machbar. Unsicher deshalb, weil die damit übermittelten Tasten-Anschlàge
immer an das gerade aktive Fenster gesandt werden. Dabei kann nicht
kontrolliert werden ob sich ev. gerade ein anderes Fenster in den
Vordergrund geschoben hat.



Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-3]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen