Anderes Verhalten - WLAN vs. GBit Ethernet

06/04/2016 - 09:35 von Fritz | Report spam
Mein MBP hàngt normalerweise an einem Netgear GBit Switch:
Netgear GBit Switch - làngeres (~15 bis 20m) fest verlegtes Ethernet
Kabel - Provider Router mit 100 MBit Port

Nun verwende ich das ebenfalls vom Provider Router angebotene WLAN.

Es fàllt mir dabei auf, dass Booten und auch manch andere Internet
Tàtigkeit (1) eine Spur schneller scheint.

Kann da die Umsetzung von 100 MBit auf 1 GBit die Ursache sein?

en0: flagsˆ63<UP,BROADCAST,SMART,RUNNING,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 1500
options'<RXCSUM,TXCSUM,VLAN_MTU,TSO4>
ether xxxxxxx
nd6 options=1<PERFORMNUD>
media: autoselect
status: inactive
en1: flagsˆ63<UP,BROADCAST,SMART,RUNNING,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 1500
ether xxxxxx
inet6 xxxxx prefixlen 64 scopeid 0x5
inet xxxxx netmask 0xffffff00 broadcast xxxxx
nd6 options=1<PERFORMNUD>
media: autoselect
status: active

(1) Im Thunderbird tritt sehr oft, wenn ich von einem Postings auf das
Nàchste klicke eine Fehlermeldung 'Keine Verbindung zum Server ...' auf
und der Inhalt des Postings wird nicht angezeigt. Erst wenn ich auf
'Nachrichten abrufen' klicke und das neue Posting erneut anwàhle ist der
Inhalt sichtbar. Bei Verbindung über WLAN ist dieser Fehler seltener.

fup de.comp.sys.mac.lokale-netze

Fritz
„Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für
die Gier Einzelner“ - Mahatma Gandhi
 

Lesen sie die antworten

#1 iterate6
12/04/2016 - 00:12 | Warnen spam
Fritz wrote:

Mein MBP hàngt normalerweise an einem Netgear GBit Switch

Nun verwende ich das ebenfalls vom Provider Router angebotene WLAN.

Es fàllt mir dabei auf, dass Booten und auch manch andere Internet
Tàtigkeit (1) eine Spur schneller scheint.

Kann da die Umsetzung von 100 MBit auf 1 GBit die Ursache sein?



Eher nicht.
Sind auf beiden Netzwerkschnittstellen die gleichen DNS Server
eingestellt?

Michi

Ähnliche fragen