Forums Neueste Beiträge
 

Ändern des Kontextmenüpunkts "Bearbeiten"

21/04/2016 - 09:00 von Werner Flügel | Report spam
Hallo,

ich möchte den "Bearbeiten"-Eintrag im Kontextmenü von Win7 anpassen.
Für HTML-Dateien soll darüber nicht WinWord, sondern der HTML-Editor
geöffnet werden, das Standardprogramm für die _Anzeige_ (also
Kontextmenü "Öffnen" oder Doppelklick) von HTML-Dateien soll aber der
jeweilige Browser bleiben.
Im Web findet sich die eine oder andere Lösung für Bilddateien (Ändern
des Registry-Schlüssels
"HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\image\shell\edit\command").
Nun gibt es aber keine extra "Klasse" für HTML-Dateien, und unter
""HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.html" gibt es den Teilzweig
"\shell\edit\command" nicht. Ein Versuch, das Konstrukt aus dem
images-Zweig unter dem .html-Zweig "nachzubauen" brachte keine
Verànderung: beim Klick auf "Bearbeiten" wird weiterhin WinWord
gestartet :-(
Wie kann ich Windows also beibiegen, daß ich HTML-Dateien nicht mit
WinWord bearbeiten möchte?

Gruß

Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Hullen
21/04/2016 - 09:40 | Warnen spam
Hallo, Werner,

Du meintest am 21.04.16:

Nun gibt es aber keine extra "Klasse" für HTML-Dateien, und unter
""HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.html" gibt es den
Teilzweig "\shell\edit\command" nicht. Ein Versuch, das Konstrukt aus
dem images-Zweig unter dem .html-Zweig "nachzubauen" brachte keine
Verànderung: beim Klick auf "Bearbeiten" wird weiterhin WinWord
gestartet :-(

Wie kann ich Windows also beibiegen, daß ich HTML-Dateien nicht mit
WinWord bearbeiten möchte?



Aus der Erinnerung:

Bearbeit mit
suchen
(gewàhltes Programm) _immer_ bearbeiten

Viele Gruesse!
Helmut

Ähnliche fragen