Änderung der Maildomaine

25/09/2007 - 16:30 von Thomas Tschechne | Report spam
Hallo.
Wir haben einen Exchange2000 im ADS, unsere Maildomàne hat aber weder mit
dem NETBIOS Namen oder mit unserem DNS Namen zu tun.

Nun àndern wir die Maildomaine (z.B. x@abc.de nach x@def.de)

Wie gehe ich vor um diese Maildomàne zu àndern wenn es soweit ist, und was
ist noch dabei zu berücksichtigen?

Danke schonmal im Voraus für jeden Hinweis.

Thomas Tschechne
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Pieroth [MVP]
25/09/2007 - 17:27 | Warnen spam
"Thomas Tschechne" schrieb
Hallo.



Hi Thomas,

Wir haben einen Exchange2000 im ADS, unsere Maildomàne hat aber weder mit
dem NETBIOS Namen oder mit unserem DNS Namen zu tun.



das tut nicht weh ;) Ich würde mal sagen, das ist sehr oft so. Fast normal..

Nun àndern wir die Maildomaine (z.B. nach )

Wie gehe ich vor um diese Maildomàne zu àndern wenn es soweit ist, und was
ist noch dabei zu berücksichtigen?



Verantwortlich für die Maildomains, die ein Exchange 2000/2003 als seine
eigenen ansieht, ist die Empfàngerrichtlinie.
Im Exchange System Manager kannst Du bei "Empfàngerrichtlinien" die
Maildoman an der Policy àndern bzw. ergànzen.
Ändern wàre vielleicht nicht so gut, da die alte Maildomain vielleicht
ausserhalb noch bekannt ist und benutzt wird. Insofern tràgst Du in der
Richtlinie die neue SMTP-Maildomain zusàtzlich ein. Danach machst Du
diese zur Hauptadresse (wird dann fett dargestellt).
Mit der Hauptadresse gehen die Mails beim Versenden raus, will sagen
die Absenderadresse einer Mail wird immer anhand der Hauptadresse
der Empfàngerrichtlinie gesetzt.
Die anderen Maildomains oder auch andere E-Mailadressen im Userkonto
dienen nur zum Empfangen von Mail über eine weitere E-Mail Adresse,
die ein Benutzer vielleicht mal hatte (z.Bsp. durch Heirat geàndert).

Beste Grüße
Robert Pieroth
http://www.faq-o-matic.net
http://www.edv-buchversand.de/mspre...id=ms-5604
https://mvp.support.microsoft.com/profile4FC01B-D493-4B7E-8FD1-A0A5B32BFF0A

Ähnliche fragen