Änderung mehrerer Datensätze gleichzeitig

11/03/2009 - 11:26 von Steffen Strauss | Report spam
Hallo NG,

ich bin Kakteenliebhaber und was liegt nàher, als seine Sammlung in
einer Access-Datenbank zu verwalten ;-)
Das funktioniert ganz prima, bis auf die Tatsache, daß ich bestimmte
Datenerfassungen hàufig wiederholen muss.
Ich habe für jede Pflanze ein Tagebuch in dem ich die wichtigen Daten
erfasse. Tabelle Pflanze mit Tabelle Aktion 1:n verknüpft.
Ich wàhle im Formular über ein Kombifeld die Aktion aus (Düngen,
Giessen, Umtopfen etc.) und schreibe diese zusammen mit dem Datum und
einem Kommentar in die Tabelle Aktion.
Nun wiederholt sich das z.B. bei einem Gießgang bis zu 200 mal.
Hier suche ich eine Erleichterung.
Ich stelle mir ein Formular vor, wie das bereits vorhandene mit Aktion,
Datum und Kommentar und möchte damit ein vorher ausgewàhltes Recordset
gleichzeitig manipulieren.
Ich hoffe ich hab mich nicht zu kompliziert ausgedrückt.
Hat jemand einen Ansatz oder vielleicht sogar ein Beispiel, an dem ich
mich orientieren kann ?

Danke und Gruß
Steffen
 

Lesen sie die antworten

#1 Henry Habermacher
11/03/2009 - 11:53 | Warnen spam
Hallo Steffen

Steffen Strauss wrote:

ich bin Kakteenliebhaber und was liegt nàher, als seine Sammlung in
einer Access-Datenbank zu verwalten ;-)
Das funktioniert ganz prima, bis auf die Tatsache, daß ich bestimmte
Datenerfassungen hàufig wiederholen muss.
Ich habe für jede Pflanze ein Tagebuch in dem ich die wichtigen Daten
erfasse. Tabelle Pflanze mit Tabelle Aktion 1:n verknüpft.
Ich wàhle im Formular über ein Kombifeld die Aktion aus (Düngen,
Giessen, Umtopfen etc.) und schreibe diese zusammen mit dem Datum und
einem Kommentar in die Tabelle Aktion.
Nun wiederholt sich das z.B. bei einem Gießgang bis zu 200 mal.
Hier suche ich eine Erleichterung.
Ich stelle mir ein Formular vor, wie das bereits vorhandene mit Aktion,
Datum und Kommentar und möchte damit ein vorher ausgewàhltes Recordset
gleichzeitig manipulieren.
Ich hoffe ich hab mich nicht zu kompliziert ausgedrückt.
Hat jemand einen Ansatz oder vielleicht sogar ein Beispiel, an dem ich
mich orientieren kann ?



Sieht danach aus, wie wenn Du da mit einer Beziehungsentitàt mehr Glück
hàttest. Das Datenmodel, das Du gewàhlt hast, ist wohl nicht ganz
vollstàndig oder normalisiert.

Pflanze
1
|
n
bearbeitete Pflanze
m
|
1
Arbeiten

Das heisst, dass Du nicht für jede Pflanze ablegst, was Du gemacht hast,
sondern einmal und dann über eine Beziehung festlegst, welche Pflanzen davon
betroffen waren.

Das würde dann so aussehen:
Du giest heute --> 1 Eintrag in Arbeiten --> für jede Pflanze, die Du
gegossen hast, einen Eintrag in die Tabelle bearbeitete Pflanze. Dort nur
die ID der Pflanze und die ID der Arbeit eintragen.

Über einen Join der 3 Tabellen bekommst Du nun zu jeder Pflanze trotzdem die
komplette History, wann Du was gemacht hast, hast aber nur einmal erfasst,
dass Du heute gegossen hast.
Das hat zudem den Vorteil, dass Du z.B. giessen und düngen trennen kannst.
Du machst dann nur bei den Pflanzen, die Du auch gedüngt hast, einen Eintrag
in "bearbeitete Pflanze", beim giessen dann halt noch bei den anderen.

Und damit Du nicht alles immer wieder neu Eintragen musst, könntest Du Dir
Arbeitstemplates erstellen, bei denen Du ein Standardset aufbaust, welche
Pflanzen (oder Pflanzenkategorien) bearbeitet werden sollten und dann über
einen Mausklick im Hintergrund per VBA die Eintràge in "bearbeitete
Pflanzen" machst.

Gruss
Henry

Die NEK1 verpasst? Kein Problem. Details in FAQ
Microsoft MVP Office Access
Keine E-Mails auf Postings in NGs. Danke.
Access FAQ www.donkarl.com

Ähnliche fragen