Änderungen automatisiert einpflegen

11/12/2007 - 16:13 von Andreas Vogt | Report spam
Hallo NG,
Ich àrgere mich manchmal weil in einem Projekt beim Kunden irgend eine
kleine Code-Änderung gemacht werden müsste. Das bedeutet i.d.R. das
Frontend anpassen, dem Kunden schicken, der überschreibt auf den
Clients das bestehende Frontend usw.
Dabei könnte das doch einfacher gehen.
Der Kunde bekommt eine z.B. XML-Datei wo die Information drin steht
was geàndert werden soll.
Im Frontend gibts ein System das die Datei parsen tut und eine Engine
die die Änderungen ausführt.
So könnte der Kunde z.B. auch zusàtzliche Funktionen installieren.

Auf Basis von PHP Scripten gibts das schon lange - aber in VB/VBA?
Hat schon mal jemand diese Idee gehabt und weiterverfolgt?

Gruß Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 André Minhorst
11/12/2007 - 18:02 | Warnen spam
Hallo Andreas,

Andreas Vogt schrieb:
Ich àrgere mich manchmal weil in einem Projekt beim Kunden irgend eine
kleine Code-Änderung gemacht werden müsste. Das bedeutet i.d.R. das
Frontend anpassen, dem Kunden schicken, der überschreibt auf den
Clients das bestehende Frontend usw.
Dabei könnte das doch einfacher gehen.
Der Kunde bekommt eine z.B. XML-Datei wo die Information drin steht
was geàndert werden soll.
Im Frontend gibts ein System das die Datei parsen tut und eine Engine
die die Änderungen ausführt.
So könnte der Kunde z.B. auch zusàtzliche Funktionen installieren.

Auf Basis von PHP Scripten gibts das schon lange - aber in VB/VBA?
Hat schon mal jemand diese Idee gehabt und weiterverfolgt?



das geht sogar noch viel einfacher: Mit SaveAsText speicherst Du den
Code Deines Formulars/Berichts/Moduls und mit LoadFromText vom Frontend
aus überschreibst Du das bestehende Objekt mit dem neuen.

Zur Automation würde ich eine kleine Prozedur im Frontend einbauen, dass
in einem bestimmten Verzeichnis auf gleicher Verzeichnisebene wie die
Datenbank beim Start der Datenbank nach passenden Dateien sucht, die
beispielsweise durch ein entsprechendes Pràfix gekennzeichnet sein
könnten und diese dann einliest.

Ciao
André

http://www.access-entwicklerbuch.de
http://www.access-im-unternehmen.de

Ähnliche fragen