Änderungen in DB-Komponenten verwerfen/kontrolliert übernehmen

08/06/2011 - 10:07 von Heiko Baumann | Report spam
Hallo zusammen,

nach mehreren Jahren Delphi-Pause hab ich beschlossenen, mal wieder eine
DB-Anwendung zu schreiben, die die Absenzenverwaltung unserer Schule
übernehmen soll.

Leichter gesagt als getan - es ist doch alles schon ganz schön lange
her... umso schöner finde ich es, wenn ich hier in der Newsgruppe noch
Namen lese, die mir früher schon öfter weitergeholfen haben - allen
voran Marian - find ich klasse dass du immer noch aktiv bist! :))

Zu meinem konkreten Problem: ich verwende immer noch Delphi6+MySQL 5.0
+Zeos 6.x.

Im Prinzip klappt schon alles, nur hànge ich an folgender Stelle:
in einer komplexen Query (dh. Felder über mehrere Tabellen verstreut)
stelle ich die Informationen in einem DBGrid oder auch DBEdit dar, die
vom Benutzer z.T. editiert werden. Doch wie geht das?
a) wie kann ich evtl. Eingaben vor dem Updateversuch canceln (hab alles
durchprobiert, keine der Methoden (z.B. in beforeApplyUpdates ein
cancelUpdates) hilft irgendwie)?
b) da ein direktes Update durch die Komponenten ja nicht geht (cannot
update a complex query), würd ich das gern "zu Fuß" an die DB
weitergeben - an welcher Stelle kann das steuern?

Das wàr's (vorerst...) zumindest schon mal gewesen.

Vielen Dank für eure Hilfe!

LG.. Heiko
 

Lesen sie die antworten

#1 Perlsau
09/06/2011 - 13:42 | Warnen spam
Am 08.06.2011 10:07, schrieb Heiko Baumann:

a) wie kann ich evtl. Eingaben vor dem Updateversuch canceln (hab alles
durchprobiert, keine der Methoden (z.B. in beforeApplyUpdates ein
cancelUpdates) hilft irgendwie)?



Zu welchem Zweck möchtest du Eingaben vor dem Update canceln?
Was verstehst du unter "canceln einer Eingabe"? Leeren des
entsprechenden Edit-Feldes?

b) da ein direktes Update durch die Komponenten ja nicht geht (cannot
update a complex query), würd ich das gern "zu Fuß" an die DB
weitergeben - an welcher Stelle kann das steuern?



Du erstellst vermutlich ein View mittels Query-Abfrage. Dieses View
kannst du logischerweise nicht editieren. Hilfreich wàre hier zu
erfahren, wie deine DB überhaupt aufgebaut ist.

Vielen Dank für eure Hilfe!



Keine Ursache, aber ich glaube, ich verstehe nicht, was dich bedrückt ...

Ähnliche fragen