Änderungen in Dokumentenvorlage

13/09/2007 - 17:36 von Armin Ronacher | Report spam
Hallo dg,

Benutze Windows XP SP2, Word 2003.
Habe eine Vorlage1.dot erstellt. Anschließend ein Dokument1.doc basierend
auf Vorlage1.dot.

Möchte aus dem Dokument1.doc ein Dokument2.doc machen, das auf der gleichen
Vorlage basiert und gehe so vor: Öffnen von Dokument1.doc, àndern von
Dokument1.doc und dann "Speichern unter" Dokument2.doc. Wàre alles ok, wenn
nach "Speichern unter" nicht die Meldung kàme:

"Sollen Änderungen in der Dokumentvorlage auch gespeichert werden?".

Wenn ich die Frage mit nein beantworte ist wieder alles ok. Sage ich (oder
vor allem der Anwender) aus Versehen "ja" wird die Vorlage jedesmal um 56KB
größer. Es ist auch schon passiert, dass die Vorlage unbrauchbar wird.

Wie kann ich diese Meldung unterdrücken?

Habe ein àhnliches Problem mit der normal.dot bzw. mit anderen Vorlagen mit
NormalTemplate.Saved = True bzw. mit
ActiveDocument.AttachedTemplate.Saved = True
gelöst. Das klappt aber diesmal nicht, weil ich nicht weiß, wie ich diese
Anweisungen aktivieren kann, bevor Word die ungeliebte Meldung ausgibt. Der
Makro "AutoClose" kommt jedenfalls zu spàt, um die Meldung zu verhindern.
Gibt es ein Makro, das auf Änderungen im Dokument1.doc reagiert oder ein
Makro, das vor "Speichern unter" aktiviert wird, um dort die *.Saved = True
unterzubringen?

Danke und Gruß
Armin
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
14/09/2007 - 08:16 | Warnen spam
Hallo Armin


Möchte aus dem Dokument1.doc ein Dokument2.doc machen, das auf der
gleichen
Vorlage basiert und gehe so vor: Öffnen von Dokument1.doc, àndern von
Dokument1.doc und dann "Speichern unter" Dokument2.doc. Wàre alles ok,
wenn
nach "Speichern unter" nicht die Meldung kàme:

"Sollen Änderungen in der Dokumentvorlage auch gespeichert werden?".


Interessant wàre eigentlich, was es denn ausmacht, dass die Dokumentvorlage
überhaupt gespeichert werden soll.

- hast du Symbolleisten in der Dokumentvorlage drin?
- hast du ein AutoNew oder ein Document_New in der Dokumentvorlage drin?



Wenn ich die Frage mit nein beantworte ist wieder alles ok. Sage ich (oder
vor allem der Anwender) aus Versehen "ja" wird die Vorlage jedesmal um
56KB
größer. Es ist auch schon passiert, dass die Vorlage unbrauchbar wird.


Hast du Extras / Optionen / Speichern / Shcnellspeicherung zulassen
deaktiviert?



Habe ein àhnliches Problem mit der normal.dot bzw. mit anderen Vorlagen
mit
NormalTemplate.Saved = True bzw. mit
ActiveDocument.AttachedTemplate.Saved = True
gelöst. Das klappt aber diesmal nicht, weil ich nicht weiß, wie ich diese
Anweisungen aktivieren kann, bevor Word die ungeliebte Meldung ausgibt.
Der
Makro "AutoClose" kommt jedenfalls zu spàt, um die Meldung zu verhindern.
Gibt es ein Makro, das auf Änderungen im Dokument1.doc reagiert oder ein
Makro, das vor "Speichern unter" aktiviert wird, um dort die *.Saved =
True
unterzubringen?


Das ist alles Symptombekàmpfung, ich würde zuerst mal die Ursache suchen.
Und erst wenn das nicht geht, dann die Symptome bekàmpfen.


Thomas Gahler
MVP für WordVBA
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)


- Windows XP (SP2), Office XP (SP3)

Ähnliche fragen