Andromeda

31/08/2008 - 12:34 von Michael Peters | Report spam
wahrscheinlich schon kalter Kaffee für die meisten hier, aber ich als noch
immer teleskoploser Sternefan fand gestern abend zum ersten Mal (mit dem
Fernglas bewaffnet) den Andromedanebel. Wow! Ein atemberaubendes kleines
Fleckchen, wenn man weiß, was es ist.

In Wkikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Andromedanebel) fand ich die
folgenden zwei Aussagen, die ich nicht ganz zusammenkriege, kann mir das
jemand erklàren?

Da steht 1.:

"Die Andromeda-Galaxie ist (...) mit einer Gesamtmasse von 1,2 Billionen
Sonnenmassen nach der Milchstraße mit geschàtzten 1,9 Billionen Sonnenmassen
das zweitschwerste Mitglied der Lokalen Gruppe von Galaxien."

und dann 2.:

"Nach neuesten Erkenntnissen enthàlt M 31 etwa eine Billion Sterne, wàhrend
die Milchstraße 100 bis 200 Milliarden Sterne enthàlt."

Wie passt das zusammen? oder ist es nur mißverstàndlich formuliert?


-Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Arne Luft
31/08/2008 - 13:19 | Warnen spam
Michael Peters wrote:


In Wkikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Andromedanebel) fand ich die
folgenden zwei Aussagen, die ich nicht ganz zusammenkriege, kann mir das
jemand erklàren?

Da steht 1.:

"Die Andromeda-Galaxie ist (...) mit einer Gesamtmasse von 1,2 Billionen
Sonnenmassen nach der Milchstraße mit geschàtzten 1,9 Billionen Sonnenmassen
das zweitschwerste Mitglied der Lokalen Gruppe von Galaxien."

und dann 2.:

"Nach neuesten Erkenntnissen enthàlt M 31 etwa eine Billion Sterne, wàhrend
die Milchstraße 100 bis 200 Milliarden Sterne enthàlt."

Wie passt das zusammen? oder ist es nur mißverstàndlich formuliert?



Das eine ist die Masse und das andere die Anzahl der Sterne. Dabei ist
die Dunkle Materie mit berücksichtigt, von der sich in der Milchstraße
mehr befinden soll als in der Andromedagalaxis.

http://en.wikipedia.org/wiki/Andromeda_Galaxy

"Mass estimates for the Andromeda halo (including dark matter) give a
value of approximately 1.23×10^12 M(sun)[20] (or 1.2 million million
solar masses) compared to 1.9×10^12 M(sun) for the Milky Way. Thus M31
may be less massive than our own galaxy, although the error range is
still too large to say for certain. M31 does contain many more stars
than our own galaxy and has a much larger size"


Also, das steht es nochmals, allerdings schrànken die ein, das der
statistische Fehler noch zu groß ist für eine sichere Entscheidung.

Ähnliche fragen