Anfaengerfrage: Benutzerfuehrung uebersetzen

02/03/2009 - 11:33 von Oliver ojo Bedford | Report spam
Hi!

Wie realisiere ich in einem (einfachen, kleinen) Perl/Tk-Skript
unterschiedliche Botschaften in der Benutzerführung in Abhàngigkeit von
der Landessprache?

Ich hab schon gegoogelt, das hat mich aber mehr verwirrt, als dass es
mir weitergeholfen hàtte. Gibts zu dem Thema vielleicht irgendwo ein
Tutorial?

TIA,
Oliver
 

Lesen sie die antworten

#1 Gregor Goldbach
02/03/2009 - 11:40 | Warnen spam
Oliver 'ojo' Bedford schrieb:

Wie realisiere ich in einem (einfachen, kleinen) Perl/Tk-Skript
unterschiedliche Botschaften in der Benutzerführung in Abhàngigkeit von
der Landessprache?



Folgendes Modul möchtest Du nehmen: Locale::Maketext. Das sollte auf
Deinem System vorhanden sein, da es zum Kern von Perl gehört. Es wird
mit einem ganz guten Artikel ausgeliefert, der ein bisschen über die
Motivation plaudert: Locale::Maketext::TPJ13

Die man pages sagen Dir auch, wie das Modul zu verwenden ist.

Dipl.-Inform. Gregor Goldbach (PKI Team), DFN-CERT Services GmbH, Phone:
+49 40 808077-621

DFN-CERT Services GmbH, https://www.dfn-cert.de, Phone +49 40 808077-555
Sitz / Register: Hamburg, AG Hamburg, HRB 88805, Ust-IdNr.: DE 232129737
Sachsenstraße 5, 20097 Hamburg/Germany, CEO: Dr. Klaus-Peter Kossakowski

DFN-PKI: https://www.pki.dfn.de/

Ähnliche fragen