Anfänger Frage Welches KDE 4.x Linux für Stabilen Betrieb und welches Rolling Release KDE zum Ausprobieren.

21/12/2015 - 04:52 von Erwin Müller | Report spam
Hallo ich möchte mir auf meinen Notebook über Weihnachten neue Software
installieren.
Einmal ein stabiles KDE 4 .x mit den letzeten Updates.
Einmal ein KDE 5.x mit Rolling Release auf neuen Standart
Zum einen soll manjaro geeignet sein.
zum anderen soll Netrunner geeignet sein.
Beide gibt es al KDE 4.x mit Updates und als Rolling Version.
Was ist der Unterschied. was muß beachtet werden.
Was ist eure Erfahrung.?
mfg
 

Lesen sie die antworten

#1 Hartmut Schenke
21/12/2015 - 11:37 | Warnen spam
Am Mon, 21 Dec 2015 04:52:44 +0100
schrieb Erwin Müller :

Hallo ich möchte mir auf meinen Notebook über Weihnachten neue Software
installieren.
Einmal ein stabiles KDE 4 .x mit den letzeten Updates.
Einmal ein KDE 5.x mit Rolling Release auf neuen Standart
Zum einen soll manjaro geeignet sein.
zum anderen soll Netrunner geeignet sein.
Beide gibt es al KDE 4.x mit Updates und als Rolling Version.
Was ist der Unterschied. was muß beachtet werden.
Was ist eure Erfahrung.?
mfg



Manjaro habe ich mir mal angesehen, netrunner rolling kenne ich nicht, es
basiert aber wohl darauf. Bei beiden wird etwas von 'arch linux' gemurmelt,
was aber irreführend ist, denn beide nutzen eigene Repos, haben
insoweit also nichts mit arch zu tun. Das ist ein großer Unterschied.
Ich habe mich dann deswegen doch für das Original (arch linux) entschieden
und den steinigen Installationsweg hinter mich gebracht. Tröstlich: Man muss
das nur ein einziges Mal hinkriegen.
Danach ist dann allerdings Schluss mit lustig, denn wenn man erst mal alles
zusammengebastelt hat, wird es eher langweilig.

Gruß
Abdul

Ähnliche fragen