Forums Neueste Beiträge
 

Anfängerfrage: StreamReader oder was anderes?

07/01/2008 - 10:57 von Anselm | Report spam
Hallo NG,

habe einige Anfàngerfragen; habe gesucht, aber konnte nicht eine
ausreichende Antwort finden, die mich in meinem Projekt weiterkommen lassen
würde.

Welche Methode benützen?!! (Möchte am liebsten NUR VB.Net, ohne anderen
Daten-Klimbim, daher an diese NG)

Ich muß einen bestimmten Datensatz einlesen. Er àndert sich nie, sondern
wird nur eingelesen und dann zu bestimmten Berechnungen benützt, die wàhrend
Laufzeit des Programmes geschehen sollen. Er besteht aus ein paar hundert
Rekorden, jeder hat an die zehn Details (den Datensatz würde ich zuvor
umwandeln in das Format, das am besten für meinen Fall verwendbar ist)

1. die eigentliche Frage: Ist StreamReader dazu geeignet?
2. Kann ich mit StreamReader die einzelnen Zeilen (Records) zerpflücken
in die einzelnen Rekord-Details, oder muß ich das per Hand machen (";"
suchen, usw.)?

Oder wàre besser so was wie ADO.Net? Konnte damit nicht klar kommen (woher
weiß ich z.B., ob ich das in meinem System drin habe; habe VB Express
Edition). Wo kann man sich da schlau machen?

Hatte zuerst gedacht, die Datenbank als DBF ins Programm einzulesen; aber
die zahlreichen Beispiele in Beitràgen hier auf der NG und besonders auf der
Datenbank-NG funzten bei mir nicht.

Vielen Dank für einen Rat!
Anselm


Public Class Form1
Private Sub Form1_Load(ByVal sender As System.Object, ByVal e As
System.EventArgs) Handles MyBase.Load
Const DATEINAME As String = "C:\test\Adressen.txt"
Dim fs As IO.FileStream = New IO.FileStream( _
DATEINAME, IO.FileMode.OpenOrCreate, _
IO.FileAccess.ReadWrite)
Dim r As IO.StreamReader = New IO.StreamReader(fs)
r.BaseStream.Seek(0, IO.SeekOrigin.Begin)
TextBox1.Text = r.ReadToEnd
r.Close()
fs.Close()
End Sub
End Class
 

Lesen sie die antworten

#1 Johannes Busch
07/01/2008 - 12:08 | Warnen spam
Anselm schrieb:
Hallo NG,

Public Class Form1
Private Sub Form1_Load(ByVal sender As System.Object, ByVal e As
System.EventArgs) Handles MyBase.Load
Const DATEINAME As String = "C:\test\Adressen.txt"
Dim fs As IO.FileStream = New IO.FileStream( _
DATEINAME, IO.FileMode.OpenOrCreate, _
IO.FileAccess.ReadWrite)
Dim r As IO.StreamReader = New IO.StreamReader(fs)


DIM sContent as String
DIM ContentLines() as string
DIM sLine as string
DIM SFields () as String

r.BaseStream.Seek(0, IO.SeekOrigin.Begin)
TextBox1.Text = r.ReadToEnd


sContent = r.ReadToEnd
ContentLines=split(sContent , vbCrLf)
for i as int32= 0 to ContentLines.Length-1
sLine =ContentLines(i)
sFields= split(sLine,";")
next i

r.Close()
fs.Close()
End Sub
End Class




Das sollte dir weiterhelfen.
Johannes Busch

Ähnliche fragen