Anfangsleerzeichen

29/09/2007 - 18:27 von Heiner Berghoff | Report spam
Guten Abend, liebe Excel-Helfer !

Das nachfolgende Makro löscht alle Leerzeichen
a m A n f a n g einer Zeile.
Leerzeichen im Text dürfen nicht gelöscht werden !
Es ist mir jedoch erheblich zu langsam.
Hat da jemand ein "tuning" für mich ?
( möglichst mit einer kleinen Erklàrung )

Gruß Heiner


Sub Anfangsleerzeichen()

Dim r As Integer, s As Integer
Dim z As Variant

On Error Resume Next

'Leerzeichen zu Beginn einer Zeile löschen

Range("A1").Select 'Zeilenanzahl feststellen
r = ActiveSheet.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row

For Each cell In Range("A1:A" & r)
z = cell.Row
s = cell.Column
Cells(z, s).Select
On Error Resume Next
Do Until ActiveCell.Characters(1, 1).text <> " "
If ActiveCell.Characters(1, 1).text = " " Then
ActiveCell.Characters(1, 1).text = ""
End If
Loop
Next cell
End Sub
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
29/09/2007 - 18:55 | Warnen spam
Hallo Heiner,

Am Sat, 29 Sep 2007 18:27:09 +0200 schrieb Heiner Berghoff:

Das nachfolgende Makro löscht alle Leerzeichen
a m A n f a n g einer Zeile.
Leerzeichen im Text dürfen nicht gelöscht werden !
Es ist mir jedoch erheblich zu langsam.
Hat da jemand ein "tuning" für mich ?
( möglichst mit einer kleinen Erklàrung )



probiers mal so:
Sub Anfangsleerzeichen()

Dim r As Integer
Dim rngZelle As Range

'Leerzeichen zu Beginn einer Zeile löschen

'Zeilenanzahl feststellen
r = ActiveSheet.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row

For Each rngZelle In Range("A1:A" & r)
rngZelle.Value = LTrim(rngZelle.Value)
Next
End Sub

LTrim entfernt die Leerzeichen links vom Text.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen