Anfechtung von 3D RealDs Portfolio an geistigem Eigentum in den Vereinigten Staaten durch MasterImage behauptet, dass Patente bereits existierende Techniken kopierten

10/10/2014 - 13:22 von Business Wire
Anfechtung von 3D RealDs Portfolio an geistigem Eigentum in den Vereinigten Staaten durch MasterImage behauptet, dass Patente bereits existierende Techniken kopierten

MasterImage 3D, ein weltweiter Führer bei 3D-Display-Technologien für Digitalkinos, hat die Gültigkeit von vier RealDs 3D-Polarisationspatenten angefochten, und dazu fünf Anträge auf Patentrevision (Inter Partes Review, IPR) beim US-Patentamt (United States Patent and Trademark Office) eingereicht. MasterImage 3D behauptet, dass die fraglichen Patente von RealD vorgäben, Techniken erfunden zu haben, die bereits seit Jahrzehnten gut bekannt sind, und deshalb nie hätten erteilt werden dürfen.

MasterImage 3D beantragte die IPR-Revision als schnellere rechtliche Lösung gegenüber dem patentrechtlichen Gerichtsverfahren, das RealD gegen MasterImage 3D angestrengt hat. Laut der Ansicht von MasterImage 3D verzerrt RealDs unrechtmäßiger Patentschutz den Wettbewerb im 3D-Geschäft. Eine Korrektur würde zur Förderung der Innovation in 3D-Technologie zum Nutzen der Kinobesucher und der Vorführbranche dienen.

„Laut der fachlich versierten Bewertung von Matthew Brennesholtz, einem unabhängigen Berater für Kinotechnologie und Inhaber von 23 Patenten, gibt es eine lange Vorgeschichte von bestehenden Techniken zur Erhöhung der Leistung von digitaler Projektion”, so Michael Karagosian, Chef von MKPE Consulting. „Viel von dem, was RealD anbietet und als geistiges Eigentum beansprucht, ist bereits in bestehenden Patenten und früheren Ausgaben technischer Literatur dokumentiert. Es liegt klar auf der Hand, dass diese Vorgeschichte die Ungültigkeit vieler ihrer Patente bewirkt.”

MasterImage 3Ds Anträge beim Patentamt geben dem patentrechtliche Gerichtsverfahren Nachrang, das RealD gegen MasterImage 3Ds neues Kinosystem, HORIZON3D angestrengt hat. Das erfinderische Konzept von HORIZON3D nutzt eine Dreistrahlen Polarization-Recovery-Technologie. Die optische Konfiguration von HORIZON3D erzielt eine Helligkeit (bis zu 33% Lichtausbeute), einen hohen Kontrast und eine Schärfe in branchenführender Qualität, und ist daher ideal für die modernen Breitleinwand-Kinosäle mit immersiven Stadionsitzreihen (niedrige Projektionsverhältnisse von 0,8) geeignet.

MasterImage 3D hat bereits erfolgreich die Gültigkeit der Gebrauchsmustereintragungen von RealD in China und Russland wegen fehlender Kriterien für Innovation und Erfindung angegriffen. Das Unternehmen setzt den Wettbewerb mit RealD im Bereich 3D-Kinovorführung auf allen Märkten der Welt fort.

MasterImage 3D, Inc: Marktführer bei optischen 3D-Lösungen für Kinosäle und Mobilgeräte. Mit über 7000 3D-Kinoeinrichtungen in über 70 Ländern bietet die Technologie von MasterImage 3D-Erlebnisse mit einem bewährten Eigentums-Finanzierungsmodell. MasterImage 3D vermarktet 3D auf einer Vielzahl von Plattformen und hat führende Lösungen für autostereoskopische 3D-Wiedergabe auf Smartphones und Tablets erfunden, patentiert und in Serie produziert. Unternehmen in Privatbesitz; Hauptsitz in Los Angeles mit regionalen Niederlassungen in GB, Japan, Korea, Taiwan und Brasilien. (masterimage3d.com)

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

MasterImage 3D
Matt Liszt, VP Marketing
323-606-7800
matt.liszt@masterimage3d.com


Source(s) : MasterImage 3D, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar