Forums Neueste Beiträge
 

Angeblich doppelter Start von Kontact

27/07/2014 - 11:10 von Matthias Müller | Report spam

Hallo,

ich oute mich mal als bekennender KDE- und insbesondere Kontact-Benutzer.

Ich habe folgendes Problem: Seit ich vor einigen Monaten, zu einem
bestehenden POP3-Konto, ein IMAP-Konto bei einem anderen Provider
eingerichtet habe, scheint Kontact bei der Anmeldung an KDE angeblich
zweimal zu starten. Ich erhalte jedenfalls folgende Fehlermeldung:


Kontact scheint bereits auf einem anderen Bildschirm dieses Rechners zu
laufen. Das mehrfache Starten von Kontact kann zum Verlust von E-Mails
fà¼hren. Sie sollten Kontact nur dann starten, wenn sie sicher sind,
dass es nicht bereits là¤uft.



Wenn ich mit OK die Meldung quittiere, startet Kontact tatsà¤chlich zweimal,
wenn ich eine der Instanzen beende, stà¼rzt die andere unweigerlich ab.

àœblicherweise breche ich den Start ab und muss dann von Hand Kontact
starten.

Eingerichtet ist Kontact so, dass es sich im Systray einnistet und dadurch
beim Start von KDE automatisch mit startet. Die vorherige Sitzung wird beim
Wieder-Anmelden wieder hergestellt. Könnte das hier zum Konflikt fà¼hren?
Andererseits war es vorher genauso eingestellt.

Ich habe schon eine neue KDE-Umgebung eingerichtet. Hat nicht wirklich
geholfen. Iirc war es genau einmal korrekt, dass nur ein Kontact startet -
beim zweiten Mal anmelden, beim dritten hatte ich wieder das Problem.

Ich bin etwas ratlos. Eine Suche bei ${Datenkrake} brachte genau ein
Ergebnis, das leider nicht half und sich noch dazu auf KDE 4.2 bezog.

Mein System:
Linux merlin 3.2.0-4-amd64 #1 SMP Debian 3.2.60-1+deb7u1 x86_64 GNU/Linux
mit KDE 4.8.4 (Wheezy-Standard)

Mit freundlichen Grà¼àŸen

Matthias Mà¼ller
(Benutzer #439779 im Linux-Counter http://counter.li.org)
PS: Bitte senden Sie als Antwort auf meine E-Mails reine Text-Nachrichten!





Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/2014072711...ueller_hbg@posteo.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Bjoern Meier
27/07/2014 - 11:30 | Warnen spam
hi,

Am 27. Juli 2014 11:00 schrieb Matthias Müller :
Hallo,

ich oute mich mal als bekennender KDE- und insbesondere Kontact-Benutzer.



Ist jetzt so ein Ding, ja? Gibt es dann auch KDE-Paraden und "Mehr
Rechte für KDE-Benutzer!"-Aktionen. Dramaqueen ;)

Eingerichtet ist Kontact so, dass es sich im Systray einnistet und dadurch
beim Start von KDE automatisch mit startet. Die vorherige Sitzung wird beim
Wieder-Anmelden wieder hergestellt. Könnte das hier zum Konflikt führen?
Andererseits war es vorher genauso eingestellt.



Das wàre doch einfach zu testen, schmeisse es aus der Systray, melde
dich ab und wieder an. Meckert er nicht mehr, hast du deine Antwort.
Ansonsten: mit ps mal schauen ob ein Process da ist und wer das parent ist.

Ich bin etwas ratlos. Eine Suche bei ${Datenkrake} brachte genau ein
Ergebnis, das leider nicht half und sich noch dazu auf KDE 4.2 bezog.



Das ist auch eher ein "single target problem". Ich vermute du hast
beim Einrichten einen kleinen Denkfehler.

Gruß,
Björn


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/CAGMPS57gD...pFVX6KDf5=

Ähnliche fragen