Forums Neueste Beiträge
 

angebliches Cookie-Verbot trotz Erlaubnis für alle Cookies

01/11/2011 - 23:37 von Martin Freitag | Report spam
Hallo,

ich habe auf einer Webseite das Problem, dass sie mir vorwirft, ich
würde keine Cookies erlauben. Da ich dachte meine "nur von
Originalwebsite" und nur "für 30 Tage" wàren zu restriktiv, lockerte ich
kurzzeitig auf "Alle" und "Normal" und trotzdem wird mir vorgeworfen,
ich hàtte Cookies nicht erlaubt.

Konkret handelt es sich um www.flaschenmilch.de und es tritt auf, wenn
man versucht, etwas in den Warenkorb zu befördern.
Das Verhalten tritt auf zwei verschiedenen Rechnern auf und ein Löschen
aller Cookies brachte keine Verànderung. Kurioserweise wird dieser
Sachverhalt bei FF nicht bemàngelt. UA-spoofing brachte, fast wie
erwartet bei einem aktuellen SM, keine Verànderung.
Woran mag das liegen? Gibt es Abhilfe?
Gruß

Martin
() ascii ribbon campaign - against html e-mail
/\ www.asciiribbon.org - http://www.asciiribbon.org/index-de.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Naumann
02/11/2011 - 00:25 | Warnen spam
Martin Freitag wrote:

ich habe auf einer Webseite das Problem, dass sie mir vorwirft, ich
würde keine Cookies erlauben.

Konkret handelt es sich um www.flaschenmilch.de und es tritt auf, wenn
man versucht, etwas in den Warenkorb zu befördern.



WFM, es wird exakt ein Cookie gesetzt für static.olark.com. Der Webshop
selbst verwaltet seine Daten wohl über die Session-ID in der URL. Oder
bist Du, wenn der Fehler auftritt, auf der Seite eingeloggt? Tritt der
Fehler auch mit einem leeren Testprofil auf?

Grüße!
Oliver

Ähnliche fragen