Angelaufene Batteriekontakte

11/10/2008 - 20:46 von Jakob Griffel | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe zwei Bang & Olufsen-Fernbedienungen, die beide an den
Batteriekontakten seit Langem grün angelaufen sind:

http://peecee.dk/upload/view/134841

http://peecee.dk/upload/view/134842

Das bedeutet, dass sie regelmàssig nicht funktionieren ohne dass ich die
Batterien erst hin und her drehe um, Kontakt zu den Polen zu schaffen :-(
Làsst sich das irgendwie beheben? Kann ich das grüne Zeug mit irgendeiner
Lösung (eine schwache Sàure?) wegbekommen indem ich den Rahmen mit den
Kontakten eintauche?
Die Batterien sind natürlich neu und ganz dicht...


Oder ist die einzige Lösung der Ersatz des Batteriefaches?


Gruss aus Dànemark - Jakob :-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Kauer
15/10/2008 - 14:15 | Warnen spam
Jakob Griffel wrote:
Hallo zusammen,

ich habe zwei Bang & Olufsen-Fernbedienungen, die beide an den
Batteriekontakten seit Langem grün angelaufen sind:

http://peecee.dk/upload/view/134841

http://peecee.dk/upload/view/134842

Das bedeutet, dass sie regelmàssig nicht funktionieren ohne dass ich die
Batterien erst hin und her drehe um, Kontakt zu den Polen zu schaffen :-(
Làsst sich das irgendwie beheben? Kann ich das grüne Zeug mit irgendeiner
Lösung (eine schwache Sàure?) wegbekommen indem ich den Rahmen mit den
Kontakten eintauche?
Die Batterien sind natürlich neu und ganz dicht...


Oder ist die einzige Lösung der Ersatz des Batteriefaches?




Hallo !

Du kannst mit feinem Schmirgelpapier einfach die Patina an den
Kontaktstellen runterschleifen, oder falls nicht vorhanden, auch mit
einem Messer vorsichtig runterschaben.
Danach die Kontakte aber bitte nicht mit den Fingern berühren, sonst
hast das gleiche Problem bald wieder!

Und für die Zukunft : Rechtzeitig Batterien tauschen..


hth

Chris

Ähnliche fragen