Angezeigter Spannungswert +12V zu niedrig

01/09/2015 - 17:06 von Lutz Guettler | Report spam
Hallo,

ich habe mir gerade per Fernwartung und Everest einen "PC-Bericht"
schicken lassen. Ich sollte mir den PC angucken, da er öfter Bluescreens
produziert. Leider steht er 400 km weit weg.

Mir ist aufgefallen, dass die tatsàchlichen Werte der 12v-Sollspannung
bei +8,3 V und -6,4 V liegen.

Könnte das der Grund für die Bluescreens sein?

Gruß, Lutz
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
01/09/2015 - 17:19 | Warnen spam
Lutz Guettler schrieb:

ich habe mir gerade per Fernwartung und Everest einen "PC-Bericht"
schicken lassen. Ich sollte mir den PC angucken, da er öfter Bluescreens
produziert. Leider steht er 400 km weit weg.

Mir ist aufgefallen, dass die tatsàchlichen Werte der 12v-Sollspannung
bei +8,3 V und -6,4 V liegen.



Damit würde kein Computer laufen.

Könnte das der Grund für die Bluescreens sein?



Ich glaube eher, dass Everest Mist misst.

Versuche mal

http://www.cpuid.com/softwares/hwmonitor.html

Das gibt's auch als zip ohne Installation.

Gruß
Ralf

Ähnliche fragen