Anglo American richtet Box für 10.000 Mitarbeiter in Europa, Afrika, Mittelamerika und Australien ein

27/02/2014 - 08:00 von Business Wire
Anglo American richtet Box für 10.000 Mitarbeiter in Europa, Afrika, Mittelamerika und Australien ein

Box hat heute berichtet, dass Anglo American, eines der weltgrößten Bergbauunternehmen, die Plattform von Box zum Austauschen von Cloud-Inhalten und zur Zusammenarbeit für 10.000 Mitarbeiter weltweit einrichten wird. Anglo American entschied sich für Box, um auf die Bedürfnisse der Nutzer bezüglich interner sowie externer Zusammenarbeit und mobilem Zugriff auf wichtige Geschäftsunterlagen – sowie die IT-Vorgaben an eine zentrale Verwaltung und die Sicherheit – einzugehen.

Anglo American ist ein globales Bergbauunternehmen mit Hauptsitz in London, Großbritannien. Es ist mit 40 Prozent Marktanteil der weltgrößte Produzent von Platin sowie einer der größten Produzenten von Diamanten, Kupfer, Nickel, Eisenerz sowie Hütten- und Kraftwerkskohle. Die Geschäfts- und Explorationstätigkeiten des Unternehmens erstrecken sich über das südliche Afrika, Asien, Australien, Europa sowie Nord- und Südamerika.

„Nachhaltige Entwicklung, Effizienz und Stärkung einer globalen Belegschaft sind die Hauptfaktoren, die unser Geschäft voranbringen. Wenn man eine produktivere, stärker miteinander verbundene Arbeitsumgebung schafft, wird die Kommunikation gefördert und jeder profitiert davon“, sagte David Heppenstall, Chief Information Officer bei Anglo American. „Der Schritt hin zu einer Cloud-Technologie wie Box, die eine zentrale Verwaltung all unserer Inhalte ermöglicht sowie ein sicheres, einfaches und effizientes Werkzeug für unsere Mitarbeiter anbietet, war die ideale Lösung für unser Unternehmen.“

„Die Fähigkeit eines Unternehmens, Daten sicher auszutauschen und zu verwalten, kann im heutigen, immer stärker wettbewerbsorientierten Markt darüber entscheiden, ob man gewinnt oder auf der Strecke bleibt“, sagte David Quantrell, General Manager von Box für die EMEA-Region. „Anglo Americans Entscheidung unterstreicht die weltweit zu beobachtende Entwicklung, dass Unternehmen Box nutzen, um die Geschwindigkeit sowie Produktivität gepaart mit einer leistungsstarken Sicherheit und mobilen Steuerung auf Unternehmensebene sowie einer einfachen Bedienung für die Benutzer zu erhöhen.“

Anglo American hat Cloud-Plattformen bezüglich des Bedarfs bei der externen Zusammenarbeit, der erweiterten Verwaltung von Inhalten, dem mobilen Zugriff auf Informationen und der Speicherkapazität für Jive, die soziale Plattform des Unternehmens, bewertet. Mit den bisher verwendeten Systemen konnten Mitarbeiter lediglich Dateien intern austauschen und standen vor einer Herausforderung, wenn wichtige Dokumente mit anderen Bergbauunternehmen, Kanzleien und Beratern ausgetauscht werden sollten. Den Mitarbeitern fehlte außerdem der mobile Zugriff oder Offline-Zugriff auf Inhalte, was besonders für Standorte mit einer eingeschränkten Internetverbindung wichtig ist.

Das Global Solutions Team von Anglo American hatte die Aufgabe, eine einzige Lösung zum Dateiaustausch sowie den mobilen Zugriff zu finden, die auch der Sicherheit der Inhalte Rechnung zollt, da es unerlässlich ist, dass die Unternehmensdaten nicht unkontrolliert über das Internet verbreitet werden. Das Team untersuchte cloudbasierte Lösungen mit einer hochwertigen Sicherheitstechnologie für Unternehmen, Fähigkeiten zur Integration von Lösungen im Unternehmen sowie der Cloud, zum Beispiel Jive, und der Möglichkeit, geschäftliche Inhalte mit allen Geräten für eine effiziente Sicherung sowie einen Offline-Zugriff und einen mobilen Zugriff zu synchronisieren. Box hat all diese Anforderungen erfüllt.

Durch die enge Zusammenarbeit mit Box in der Pilotphase entschied sich das Global Solutions Team dazu, den Einsatz von Box organisch auf mehrere Geschäftsbereiche auszuweiten, und in den letzten sechs Monaten wurde der Dienst für 3.000 Benutzer implementiert. Da Box eindeutig die Bedürfnisse des Unternehmens erfüllt und die Verwaltungs- sowie Steuerfunktionen bereitstellt, die sicherheitsrelevante Inhalte schützen, startet Anglo American die nächste Phase der Implementierung. In dieser Phase wird Box für die 9.000 Laptopnutzer in Gebieten mit einer eingeschränkten Internetverbindung, wie Afrika und Mittelamerika, eingerichtet, um ihre Daten zum Offline-Zugriff sowie zur Geschäftskontinuität zu synchronisieren und zu sichern.

Wie Box legt auch Anglo American einen großen Wert auf die Schaffung von Umgebungen, die die Produktivität fördern und einen digitalen Arbeitsplatz unterstützen. Box ermöglicht 225.000 Unternehmen weltweit einen einfachen Austausch und die Zusammenarbeit auf allen Geräten und bietet der IT gleichzeitig eine administrative Schnittstelle zur Überwachung und Verwaltung von Geschäftsinformationen. Zu anderen internationalen Unternehmen, die Box nutzen, zählen Procter & Gamble, McAfee, Schneider Electric und Pearson.

Sehen Sie auf www.boxworldtour.com, wann die Box World Tour zu Ihnen kommt.

Über Box

Box hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen aller Größen produktiver, wettbewerbsfähiger und leistungsfähiger zu gestalten, indem sie Menschen und ihre wichtigsten Informationen zusammenbringt. Inhalte lassen sich bei Box sicher austauschen, sind über iOS-, Android- und Windows Phone-Anwendungen leicht im Web zugänglich und lassen sich auf Partneranwendungen wie Google Apps, NetSuite und Salesforce ausweiten. Box hat seinen Hauptsitz im kalifornischen Los Altos und ist ein privat geführtes Unternehmen, das von Andreessen Horowitz, Bessemer Venture Partners, Draper Fisher Jurvetson, Emergence Capital Partners, General Atlantic, Meritech Capital Partners, NEA, Scale Venture Partners und U.S. Venture Partners sowie den strategischen Investoren salesforce.com, SAP Ventures und Intel Ventures gestützt wird. Weitere Informationen über Box erhalten Sie unter www.box.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Edelman
Tanja Schuermann, +49 894 130 1752
tschuermann@arpartners.com
oder
Box
Titus Thomson, +44 (0) 20369 19586
titus@box.com


Source(s) : Box

Schreiben Sie einen Kommentar