Anhang von Unity-Voicemail wird nicht erkannt

27/03/2012 - 17:48 von Christoph Maercker | Report spam
Hallo,

bei Voicemails von Cisco Unity wird die angehàngte Wave-Datei erst dann
als solche erkannt, wenn manuell der Flag "Contains data in multipart
MIME format" gesetzt wird. Das ist lt. einem Kollegen seit einer
PMail-Version vor 4.x so, vorher war der Workaround nicht nötig. Bevor
der Flag gesetzt ist, wird zwar eine Datei erkannt, aber sie làsst sich
nicht öffnen. Im Textbody steht zwar
"This message contains binary or non-textual data that cannot be
previewed within Pegasus Mail.
Filename: VoiceMessage.wav",
der Anhang ist aber namenlos, wird als Plain Text deklariert und unter
Beschreibung steht "Mail message body". Könnte daran liegen, dass
MIME-Borders fehlen.

Vor dem Setzen des o.g. Flags sieht der MIME-Header so aus:
X-MS-Has-Attach: yes
MIME-version: 1.0
X-MS-TNEF-Correlator:
Thread-topic: Nachricht von <number>
Thread-index: Ac0MLxgxOkp02u3UQuu2G4bkOv/9LQ=Content-class: urn:content-classes:message
...
X-MIMEOLE: Produced By Microsoft Exchange V6.5
...
X-PMFLAGS: 34078848 0 0 77FYE6V4.CNM

Danach so:
X-MS-Has-Attach: yes
MIME-version: 1.0
X-MS-TNEF-Correlator:
Thread-topic: Nachricht von <number>
Thread-index: Ac0MLxgxOkp02u3UQuu2G4bkOv/9LQ=Content-class: urn:content-classes:message
...
X-MIMEOLE: Produced By Microsoft Exchange V6.5
...
X-PMFLAGS: 570949760 0 0 77FYE6V4.CNM


Làsst sich das mittels vorhandener Optionen beheben oder ist es eine
Aufgabe für den Entwickler?



CU Christoph Maercker.
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Erkens
28/03/2012 - 11:59 | Warnen spam
Tach Christoph,

bei Voicemails von Cisco Unity wird die angehàngte Wave-Datei erst
dann als solche erkannt, wenn manuell der Flag "Contains data in
multipart MIME format" gesetzt wird.



Nett ... den Workaround kannte ich auch noch nicht :-)

Das ist lt. einem Kollegen seit einer PMail-Version vor 4.x so,
vorher war der Workaround nicht nötig.



Hmm ... glaub ich nicht! Da wird Cisco auch was geàndert haben ... ;-)
Das konnte Pegasus noch nie:

Bevor der Flag gesetzt ist, wird zwar eine Datei erkannt, aber sie
làsst sich nicht öffnen. Im Textbody steht zwar "This message
contains binary or non-textual data that cannot be previewed within
Pegasus Mail. Filename: VoiceMessage.wav", der Anhang ist aber
namenlos, wird als Plain Text deklariert und unter Beschreibung steht
"Mail message body". Könnte daran liegen, dass MIME-Borders fehlen.



Wenn die von dir zitierten Header das Szenario richtig wieder geben,
dann enthàlt die Mail kein (!!!) Attachment. Ihr einziger Inhalt ist die
Wave-Datei. Das ist eigentlich nicht der Sinn einer Mail und hat früher
auch niemand so gemacht ... ist sicherlich aber zulàssig.

Wie dem auch immer sei ... Dateien (also quasi alles, was nicht als
text/* deklariert wurde) mag Pegasus nur in Form einer MIME-Mail mit
multipart/* im Hauptheader. Gerüchteweise will David das für PM5 àndern.
Schaun wir mal ...

Eine andere Möglichkeit - da das ja definitiv kein Attachment ist:


Schau mal, was passiert, wenn du da folgendes draus machst:


Làsst sich das mittels vorhandener Optionen beheben oder ist es eine
Aufgabe für den Entwickler?



Vermutlich Letzteres :-(

vg Olaf

Ähnliche fragen