Anischtseinstellungen für IDE laden/speichern

22/05/2009 - 12:40 von Ralf Kaiser | Report spam
Hallo,

gibt es eigentlich eine Möglichkeit verschiedene Einstellungen für die Ansicht
in VS zu speichern und spàter wieder zu laden?

Aus anderen IDEs, z.B. Delphi, kenne ich die Möglichkeit sogenannte "Named
Desktops" zu speichern. Dabei werden dann alle Einstellungen (welche Fenster
sind wo und wie groß gedockt oder nicht gedockt) unter einem Namen gespeichert
und können hinterher wieder abgerufen werden. Bei Delphi kann man zusàttzlci
eine zusàtzliche Ansicht speichern die automatisch beim debuggen aktiviert wird
aber das macht VS ja so àhnlich.

So kann man leicht zwischen Ansichten zum designen und zur Codebearbeitung
wechseln und immer nur die Fenster sichtbar haben die für die jeweilige Aufgabe
gerade wichtig sind (ich brauche z.B. das Eigenschaftenfenster, die Toolbox oder
die CSS-Bearbeitung nicht wenn ich Code bearbeite)

Unter VS kenne ich eine solche Möglichkeit nicht. Habe ich da was übersehen?
Gibt es eventuell ein Addin für so etwas?

Danke schon mal,
Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Günter Prossliner
25/05/2009 - 11:23 | Warnen spam
Hallo Ralf!

gibt es eigentlich eine Möglichkeit verschiedene Einstellungen für
die Ansicht in VS zu speichern und spàter wieder zu laden?



Tools -> Export and Import Settings...

Bei Delphi kann man zusàttzlci eine zusàtzliche Ansicht
speichern die automatisch beim debuggen aktiviert wird aber das macht
VS ja so àhnlich.



Auch VS kennt mehrere Modi. IIRC den "normalen" Edit-Modus, den Debug-Modus
und den Fullscreen Modus. ggf. auch noch andere.

Ausserdem steht es den "Besitzern" von Toolbars und Buttons (VS-Packages
oder Add-Ins) frei Toolbars und Commands je nach auszublenden bzw. zu
deaktivieren. So sind z.b. CSS-Toolsbars nur verfügbar wenn auch ein ASP.NET
Dokument bearbeitet wird (im Designer).


OK?
mfg GP

Ähnliche fragen