Anlage eines 2. Datensatzes ggf. verhindern

26/08/2009 - 09:55 von Tim Germer | Report spam
Access XP, Win XP

Hallo,

folgendes Problem: Hauptformular (Kunden), Unterformular
(Vereinbarungen, Formularansicht, nicht endlos). Für einen Teil der
Kunden soll es möglich sein, dass man mehrere
Vereinbarungensdatensàtze anlegen kann, für andere Kunden nur maximal
einen. Es muss jedoch kein datensatz angelegt werden.

Ich habe eine Tabelle angelegt, in der die Kunden aufgeführt sind, die
mehr als eine Vereinbarung erhalten können. In der Source des
Unterformulars ist diese Tabelle verknüpft, so dass die Information im
Unterformular vorliegt.

Ich habe jetzt bereits auf Basis dieser Information die
Navigationsbuttons ein- bzw. ausgeblendet und den Zyklus des
Unterformulars auf Datensatz gesetzt. Der User kann aber über das Menü
(Bearbeiten-Gehe zu ...) trotzdem noch einen neuen Datensatz
ansteuern. Aus diversen Gründen möchte ich an den Menüeinstellungen
nichts àndern.

Gibt es eine Möglichkeit, per VBA gegebenenfalls zu verhindern, dass
zu einem neuen Datensatz gewechselt werden kann?

Gruß

Tim
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Volke
26/08/2009 - 10:12 | Warnen spam
Hallo Tim
************************************************************
folgendes Problem: Hauptformular (Kunden), Unterformular
(Vereinbarungen, Formularansicht, nicht endlos). Für einen Teil der
Kunden soll es möglich sein, dass man mehrere
Vereinbarungensdatensàtze anlegen kann, für andere Kunden nur maximal
einen. Es muss jedoch kein datensatz angelegt werden.

Ich habe eine Tabelle angelegt, in der die Kunden aufgeführt sind, die
mehr als eine Vereinbarung erhalten können. In der Source des
Unterformulars ist diese Tabelle verknüpft, so dass die Information im
Unterformular vorliegt.

Ich habe jetzt bereits auf Basis dieser Information die
Navigationsbuttons ein- bzw. ausgeblendet und den Zyklus des
Unterformulars auf Datensatz gesetzt. Der User kann aber über das Menü
(Bearbeiten-Gehe zu ...) trotzdem noch einen neuen Datensatz
ansteuern. Aus diversen Gründen möchte ich an den Menüeinstellungen
nichts àndern.

Gibt es eine Möglichkeit, per VBA gegebenenfalls zu verhindern, dass
zu einem neuen Datensatz gewechselt werden kann?
********************************************************

AllowAdditions ist dein Freund

HTH Jürgen

Ähnliche fragen