Anleitung für Nutzer-/Nutzer-Gruppen in Mac OS X gesucht

19/10/2007 - 15:48 von Maik Waschfeld | Report spam
Hi Liste,

Ich versuche hier ein Mini-Netz aus ein paar Macs, ab Mac OS X 10.4.8,
gemischt Intel- und Motorola-Rechner, und ein bis zwei "Gast"-Dosen zu
administrieren.
Incl. (im Moment) zwei Nutzergruppen, insgesamt 5 Usern, keine
dezidierten File-(oder was-auch-immer-) Server.

Obwohl ich mehr oder weniger keine (tiefere) Ahnung von dieser
speziellen Materie habe, machen die Maschinen seltsamerweise meistens,
was sie sollen.
Was für ein nutzbares BS spricht!
;-)

Nur manchmal ist aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen der Wurm drin.

Deshalb suche ich sowas wie 'ne "Nutzer-/Nutzer-Gruppen in Mac OS X für
Dummies/Anfànger/Laien".

Kann mir da jemand mit einem Link helfen?
Darf auch gerne was englisch-sprachiges sein!

Als konkrete Stichworte fallen mir gerade die Begriffe "Primary
User-Group" bzw. "GID" ein, der mir aktuell wirklich zu schaffen machen.
Also was das jeweils ist und wie's (standard-gemàß) benutzt wird und wo
ich das veràndern kann.


Grüße...
...Maik
 

Lesen sie die antworten

#1 dirk.kring
20/10/2007 - 00:00 | Warnen spam
Maik Waschfeld wrote:

[...]

Als konkrete Stichworte fallen mir gerade die Begriffe "Primary
User-Group" bzw. "GID" ein, der mir aktuell wirklich zu schaffen machen.
Also was das jeweils ist und wie's (standard-gemàß) benutzt wird und wo
ich das veràndern kann.




Die einfachste Oberflàche für diese Arbeiten wird dir mit der Software
SharePoints <http://www.hornware.com/sharepoints/> zur Verfügung
gestellt. Das Bordmittel wàre der Netinfo Manager, zu finden unter
Programme -> Dienstprogramme.
Standardmàßig ist die "Primary User-Group" bzw. "GID" immer die gleiche
wie die User ID, sowohl was den Namen als auch die Zahl betrifft.
Als gemeinsame Gruppe wird gerne die Gruppe staff verwendet. Entweder
nimmst du die Nutzer zusàtzlich mit auf, oder nimmst gleich staff als
(primary) GID für alle Nutzer. Ab OS 10.4 kann man Access Control Lists
für Verzeichnisse einrichten und da die Zugriffsrechte an die
Untereintràge vererben. Es gibt leider keine Apple eigenen grafischen
Tools dafür, aber man kann Sandbox <http://www.mikey-san.net/sandbox/>
dafür verwenden.
Du solltest auf allen Rechnern gleichnamige (Kurzname!) Nutzer
einrichten, am besten sogar in der gleichen Reihenfolge, damit alle die
gleiche UID haben. Gleiche UID ist nicht unbedingt Bedingung, kann aber
bei bestimmten Zugriffarten z.B. nfs einiges vereinfachen.

Dirk Kring

Ähnliche fragen