Anleitung pam_ssh unter SuSE gesucht

01/10/2009 - 10:44 von Frank Albrecht II | Report spam
Hallo,

ich spiele gerade mit ssh und bin dabei auf pam_ssh gestoßen,
welches ich zu Übungszwecken und aus Interesse/Neugier
ausprobieren.

Es gibt Anleitungen für Debian/Ubuntu, die pma-Konfig ist aber
von Distri zu Distri recht unterschiedlich.

Ein Hinzufügen von

auth sufficient pam_ssh.so in /etc/pam.d/common-auth
sowie
session required pam_ssh.so in /etc/pam.d/common-session

nach Anleitung von (achtung, Umbruch!)
http://www.pcwelt.de/start/software...is/144182/\
fernzugriff_unter_linux/index8.html

ist nicht ausreichend. Gdm fragt zwar nach dem ssh-Schlüssel,
sagt: "Benutzernachweis konnte nicht überprüft werden".

openSUSE 11.1 (i586)
1 SMP 2009-08-15 17:53:59 +0200 i686 i686 i386 GNU/Linux

pam_ssh-1.96-26.109
pam-1.0.2-13.3

Schlüssel ist natürlich erstellt und funktioniert auch.

Kennt jemand eine Anleitung für SuSE?

Frank Albrecht II
(im Usenet ist ein Namensvetter untewegs, deshalb die "II")
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Albrecht II
01/10/2009 - 18:04 | Warnen spam
Frank Albrecht II wrote:

ich spiele gerade mit ssh und bin dabei auf pam_ssh gestoßen,
welches ich zu Übungszwecken und aus Interesse/Neugier
ausprobieren.

Es gibt Anleitungen für Debian/Ubuntu, die pma-Konfig ist aber
von Distri zu Distri recht unterschiedlich.



Ich habe einen Teilerfolg erzielt: es geht nur mit RSA.
Allerdings nur mit einflicken in /etc/pam.d/*.

Ich wüsste gern, wie es sauber funktioniert, ohne dass es beim
nàchsten update überschrieben wird.

Schlüssel ist natürlich erstellt und funktioniert auch.



s.o. war DSA.

Frank Albrecht II
(im Usenet ist ein Namensvetter untewegs, deshalb die "II")

Ähnliche fragen