Anmeldefehler, da Exchange Computerkonto zurückgesetzt wurde

21/12/2008 - 22:27 von Schlögel Bernd | Report spam
Hallo,

wir haben das Problem, dass ein Kollege versehentlich das Computerkonto des
Exchangeservers am Windows 2008 DC zurückgesetzt hat.

Jetzt kann sich kein Client mehr anmelden und auch die Domànen-Anmeldung am
Exchange ist nicht möglich, da die Vertrauensstellung zur Domàne futsch ist.

Ich möchte es vermeiden den EX2007 aus der Domàne zu nehmen und neu rein zu
nehmen, da wir 80 Postfàcher haben und wenn da was schief làuft die
vorweihnachtliche Stimmung im A ist.

Hat jemand eine Idee, wie wir das rückgàngig/fixen machen können??

Gruß,
Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius \(MVP\)
21/12/2008 - 22:32 | Warnen spam
"Schlögel Bernd" schrieb im
Newsbeitrag news:

wir haben das Problem, dass ein Kollege versehentlich das Computerkonto
des
Exchangeservers am Windows 2008 DC zurückgesetzt hat.



Dumm gelaufen, aber sollte kein problem sien

Jetzt kann sich kein Client mehr anmelden und auch die Domànen-Anmeldung
am
Exchange ist nicht möglich, da die Vertrauensstellung zur Domàne futsch
ist.



Nicht futsch. der Memberserver willaber sein Kennword nehmen


Ich möchte es vermeiden den EX2007 aus der Domàne zu nehmen und neu rein
zu
nehmen, da wir 80 Postfàcher haben und wenn da was schief làuft die
vorweihnachtliche Stimmung im A ist.



Das sollte man auch nicht machen

Hat jemand eine Idee, wie wir das rückgàngig/fixen machen können??



Das gut ale "NETDOM" ist eine Option das ohne Reboot hinzubekommen.
Ansonsten sollte ein reboot des Servers helfen, da er beim Neustart
feststellt, dass das Konto ein "leeres" Kennwort hat.


Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Wenn es die Zeit erlaubt, dann rufe ich auch an. Nummer/Mailadresse ?
:-) --

Ähnliche fragen