Anmelden im Netzwerk

23/08/2007 - 16:15 von Jürgen. C. Vogel | Report spam
Hallo zusammen!

Folgendes Problem:
Habe ein kleines Netzwerk mit 5 PCs (Win XP SP2), einem Datenserver (Win XP
SP2 mit Samba, Zugriff auf Linux-Partition) und ein NAS zur Datensicherung.

Neuerdings muss ich mich beim Zugriff auf den Datenserver und auf den NAS
von 2 der 5 PCs anmelden, von den anderen 3 aus geht es nach wie vor ohne.
Gerne hàtte ich wieder eine automatische Verbindung ohne Eingabe des
Passwortes, weil einige Programme gleich nach dem Booten auf den
Linux-Server zugeifen möchten. Leider weiß ich nicht wie das einzustellen
ist.

Für Hilfe wàre ich sehr dankbar. Vielen Dank im voraus!

Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
23/08/2007 - 16:29 | Warnen spam
Jürgen. C. Vogel schrieb:

Hallo Jürgen,

Habe ein kleines Netzwerk mit 5 PCs (Win XP SP2), einem Datenserver
(Win XP SP2 mit Samba,



Ähh, XP mit Samba?

Zugriff auf Linux-Partition) und ein NAS zur Datensicherung.
Neuerdings muss ich mich beim Zugriff auf den Datenserver und auf den
NAS von 2 der 5 PCs anmelden, von den anderen 3 aus geht es nach wie
vor ohne. Gerne hàtte ich wieder eine automatische Verbindung ohne
Eingabe des Passwortes,



Die Benutzer, die sich anmelden müssen, müssen auf den Servern angelegt sein
mit dem gleichen nicht leeren Passwort. Und natürlich müssen sie in den
Freigaben als berechtigt stehen.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen