Anmeldung nicht möglich wenn 1. von 2 DCs down

13/01/2010 - 19:44 von Bernd Oliver | Report spam
Hallo Community,
frohes Neues!

Ich habe ein Windows 2003 Active Directory mit zwei Domànen Controllern und
einem Exchange 2003 Server.
Server A ist der "Haupt"-Server mit allen Rollen, Server B hat das AD und
ist zusàtzlich Globaler Katalog Server.
Sobald ich nun Server A vom Netz nehme können sich die Benutzer nicht mehr
von Arbeitsplàtzen an der Domàne anmelden. Angemeldete Benutzer können nicht
mehr auf Netzwerkfreigaben zugreifen (Fenster zur Eingabe von
Anmeldeinformationen popt auf). Auch der Zugriff auf den Exchange Server mit
Outlook ist nicht mehr möglich (Fenster zur Eingabe von Anmeldeinformationen
popt auf). Sollte aber doch eigentlich alles funktionieren, da der zweite DC
ja noch Online ist, oder habe ich da einen Denkfehler?

Danke Euch,
-Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Yusuf Dikmenoglu [MVP]
13/01/2010 - 22:19 | Warnen spam
Servus,

ist auf beiden DCs das DNS installiert und wurde die Forward Lookup Zone
AD-integriert gespeichert?
Werden an die Clients beide DCs als DNS-Server statisch oder per
DHCP mitgeteilt?
Ist auf beiden DCs der GC aktiviert?
Warum ist es zur Zeit so kalt draußen?
Befinden sich beide DCs am gleichen AD-Standort wie der Exchange?

Jetzt muss ich aber aufhören. Meine Fragezeichen sind mir
ausgegangen. ;-Þ


Gruß, Yusuf

##### Microsoft MVP - Directory Services #####
Blog: http://blog.dikmenoglu.de
MVP-Profil: https://mvp.support.microsoft.com/profile/Yusuf
Twitter: http://twitter.com/YusufsDSBlog
=

Ähnliche fragen