Anmeldung rückgängig machen?

07/10/2008 - 14:48 von Uwe Kotyczka | Report spam
Hallo, ich hàtte mal 'ne Frage, nichts Wichtiges,
höchstens der Schönheit wegen.

Ich habe XP Home seit Jahren zufriedenstellend
laufen, zwei Nutzer, beide Admin.
Irgendwann habe ich mich mal im Abgesicherten
Modus auf dem Konto Administrator angemeldet,
dabei wurde unter "C:\Dokumente und Einstellungen\
Administrator" ein Profil angelegt und vermutlich
in der Registry Eintràge angelegt/veràndert.

Kann ich diesen Schritt nach so langer Zeit
rückgàngig machen? (Ich sagte ja, nichts wichtiges
;-)

Also derart, daß der Pfad "C:\Dokumente und
Einstellungen\Administrator" nicht mehr vorhanden
ist und daß die Registry bei den entsprechenden
Schlüsseln in einen jungfàulichen Zustand zurück-
versetzt wird. Leider weiß ich nicht, was alles
passiert, wenn man sich erstmals auf dem Konto
Administrator anmeldet.

TIA
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Leube
07/10/2008 - 16:11 | Warnen spam
Hallo Uwe,

Am 07.10.2008 14:48 schrieb Uwe Kotyczka:
Hallo, ich hàtte mal 'ne Frage, nichts Wichtiges,
höchstens der Schönheit wegen.



Dafür habe ich etwas wichtiges, bei dem es um mehr als die Schönheit geht:

Ich habe XP Home seit Jahren zufriedenstellend
laufen, zwei Nutzer, beide Admin.



Ein Kardinalfehler. Auf einem gesunden System wird genau *ein*
Admin-Konto benötigt. Und zum Arbeiten soll man ein Konto mit
eingeschrànkten Rechten benutzen. Schàden, die durch Nicht-Beachtung
entstehen, sind alles andere als Schönheitsfehler.

Es will mir nicht logisch erscheinen, so ein unsichere Konfiguration
durch eine Schönheitsreparatur zu veredeln.
Thomas

Ähnliche fragen