Anmerkung von Sir Athur Eddington in Philosophie der Naturwissenschaft

29/12/2010 - 17:44 von Aguirre | Report spam
"Aber es gibt offentsichtliche Einwànde gegen das
sklavische Geltenlassen einer einzelnen Quelle; und
ich will daher physikalisches Wissen definieren als ein Wissen,
das eine richtig denkende Person (1) heute hinnehmen würde,
weil es von der Physik gutgeheißen wird."

(1) "Richtig denkende Person" ist natürlich eine
bescheidene Art, sich selbst zu nennen.

Sir Artur Eddingthon
 

Lesen sie die antworten

#1 Aguirre
29/12/2010 - 20:56 | Warnen spam
On 29 Dez., 17:44, Aguirre wrote:
"Aber es gibt offentsichtliche Einwànde gegen das
sklavische Geltenlassen einer einzelnen Quelle; und
ich will daher physikalisches Wissen definieren als ein Wissen,
das eine richtig denkende Person (1) heute hinnehmen würde,
weil es von der Physik gutgeheißen wird."

(1) "Richtig denkende Person" ist natürlich eine
bescheidene Art, sich selbst zu nennen.

Sir Artur Eddingthon



Hier gibt es so einige Personen die diese Anmerkung
sehr verinnerlcht haben.
Nàmlich sie seien die einzige Person die richtig denkt.
WASSERTRÄGER allemalen.

Ähnliche fragen